https://www.session.de/OKKO-V-I-B.html
Kategorien
Okko V.I.B.

Das Okko V.I.B. bietet die Möglichkeit einer Anpassung der Eingangskapazität und des Eingangswiderstandes in der (Effekt)-Signalkette. Das Gerät besitzt eine Pufferschaltung mit zwei einstellbaren Eingangsparameter (Kapazität und Impedanz). Mit zwei 6-Stufen-Reglern sind so extrem individuelle Einstellungen, und entsprechende Soundergebnisse, möglich.

Okko V.I.B.:

  • Variable Input Buffer zur Anpassung von Eingangskapazität und -Widerstand
  • 6-Stufen IMP-Regler zur Einstellung der Eingangsimpedanz von 10 Mega-Ohm bis zu 10 Kilo-Ohm
  • 6-Stufen CAP-Regler zur Einstellung der Eingangskapazität
  • extrem hochwertige Bauteile
  • frei verdrahtet
  • True Bypass
  • Made in Germany

Mehr von
1 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Werner hat
    vergeben und schrieb:
    „Hab 5 Mini - Pedals hintereinandergeschaltet, um mal ein bißchen rumzuprobieren und zu empfinden, was passiert.
    Die Kabel dazwischen sind mittelteuer, auch das Gitarren- und Ampkabel haben eine akzeptable Qualität.
    Trotzem verliert der Sound an Brillianz.
    Bei noch mehr Effekten auf dem Brett wirds wahrscheinlich nicht besser.
    Weil die Merkmale ´dumpf´, `muffig´oder `mittenbetont´ meiner Meinung nach aber eher optional, als obligat sein sollten, hab ich unter dem Stichwort `Buffer´ nachgeschaut.
    Zu dem Okko - Teil gibts eine prima schriftliche Rezension im Net, mit Soundbeispielen. Die findet sich leicht und bedarf keiner weiteren Ergänzung.
    Auf jeden Fall hält der Okko - Buffer unter o.a. Bedingungen, was er verspricht: Sound wird klar besser !!!“
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 5.0 Sternen ermittelt aus 1 Bewertungen:
×
×
×