https://www.session.de/MUSITEK-SmartScore-X2-Professional-Edition.html
Kategorien

MUSITEK SmartScore X2 Professional Edition

Artikelnummer.: 128899
SmartScore X2 Professional Edition
UVP € 399,95 € 349,-
inkl. 19% MwSt. inkl. Versandkosten (DE)
Ab € 10,27 finanzieren. Raten / Laufzeit
Verfügbarkeit Nicht online bestellbar
In den Filialen verfügbar? Jetzt prüfen
  • Schneller Versand
  • TrustedShop Käuferschutz
  • 33-Tage Rückgabe-Recht
  • 66-Tage Umtausch
  • lokaler Service in den Filialen
  • 3 Jahre session Garantie

Beschreibung und Spezifikation

Musitek SmartScore X2 Professional Edition

Mit der Musitek SmartScore X2 Professional Edition ist nun die neue Version der professionellen Notations-Software erhältlich. Neben einer verbesserten Erkennung musikalischer Symbole und Texten, kommt die Software nun dem Aria-Palyer und Garritan-Sounds für eine erstklassige Wiedergabe.

Musitek SmartScore X2 Professional Edition:

  • professionelles Notationsprogramm
  • neue Prodigy-Engine
  • 32 Systeme pro Akkolade
  • Erkennung von Text, Liedtext, Akkordsymbole, Grifftabellen und Tabulatur
  • MIDI-Editor und Karaoke-Funktion
  • optimiertes SmartScore-Interface
  • Export in Finale, MusicXML, Audio oder MIDI
  • Notendruck
  • für Windows und Apple Mac Betriebssysteme
  • INKLUSIVE Aria-Player mit Garritan-Sounds

Noch Fragen?
Jetzt kontaktieren:

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(1)
  • Smart Score Professional ist ein exzellentes Werkzeug zur Notenerkennung über einen Scanner. Das Tool arbeitet standalone, dabei können bereits die wichtigsten Korrekturen und Editierarbeiten vorgenommen werden. Sehr hilfreich ist dabei die sehr realistische Soundwiedergabe über die mitgelieferte Garritan Bibliothek. Man hört das Orchester während man arbeitet. Gedruckte Standardnotation erkennt das Programm mühelos, je kleiner die Notensysteme werden, desto eher muss man nachbessern. Handschriftliche Notation wird natürlich nicht erkannt. Sollte man an die Grenzen der Möglichkeiten stoßen, so lässt sich das bisherige Ergebnis direkt nach Finale zur Weiterverarbeitung exportieren.Auch eine Bearbeitung mit z.B. Sibelius wäre möglich, nach Export im XML Format.
    Von Michael - Mitarbeiter Session Webshop am 29.10.2013
×
×
×