https://www.session.de/MOOG-Grandmother.html
Kategorien
Moog Grandmother

  • analoger Synthesizer
  • Fatar-Keyboard mit Velocity
  • mit Arpeggiator, Sequencer und Federhall
  • Federhall (basierend auf Moog 905) der zur Verarbeitung externer Sounds verwendet werden kann
  • Klinkeneingang (6,35 mm) für Gitarren, Drumcomputer und mehr
  • halbmodular - kein Patchen erforderlich
  • einfach zu bedienender Arpeggiator und Sequencer
  • bis zu 3 Sequenzen mit jeweils bis zu 256 Noten speicherbar
  • 2 analoge Oszillatoren mit wählbarer Wellenform und Hardsync
  • klassischer 4-Pol. Ladder-Filter
  • anpassbarer Hochpassfilter
  • analoger ADSR-Hüllkurvengenerator
  • analoger LFO mit Audio-Rate-Funktionen
  • DIN MIDI in/out/thru und USB MIDI
  • aufsetzbares bipolares Dämpfungsglied
  • kompatibel mit Mother-32, DFAM und Eurorack Modulsystemen
  • 41 Patch-Punkte mit 21 Eingängen und 16 Ausgängen
  • Oszillatoren basierend auf Moog Minimoog
  • Mixer basierend auf Moog CP3
  • Filter basierend auf Moog 904
  • Envelope Generator basierend auf Moog 911
  • VCA basiert auf Moog 902

Mehr von
1 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Jörg hat
    vergeben und schrieb:
    „Tolle Kiste mit vielen Soundmöglichkeiten und stabilem Metallgehäuse, nur die Seitenteile sind aus Kunststoff. Die gut spielbare Tastatur und der semimodulare Aufbau lädt wirklich zum Experimentieren ein.
    Der fette Grundsound macht in Verbindung mit dem Federhall noch mehr Fun. Klasse MOOG.“
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 5.0 Sternen ermittelt aus 1 Bewertungen:
×
×
×