https://www.session.de/MONO-CASES-M80-VERTIGO-Guitar-Black.html
Kategorien
Mono Cases M80 VERTIGO Guitar Black

Die Gitarrentasche M80 Vertigo überzeugt durch seine ultra leichte, mit speziellem Schaumstoff laminierte und mit ABS Platten verstärkte Hülle. Die Tasche verfügt außerdem über die praktischen Clip/Tuck Gurte, sowie das patentierte Neckbrace-Design, welches ermöglicht, den Gitarrenhals in der Tasche zu fixieren und stabilisieren, um so diesen so vor Erschütterungen zu schützen.

Mono Cases M80 VERTIGO Guitar Black:

  • professionelle Gitarrentasche
  • schlankes Design
  • ultra leichte und robuste Hülle
  • wasserdicht
  • Clip/Tuck Gurte
  • patentiertes Neckbrace-Design zur Stabilisierung des Gitarrenhals
  • Gummi Shock-Absorber
  • Zubehörtasche
  • Passend für Vertigo-Gitarren
  • Farbe: Schwarz

Mehr von
3 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Jann hat
    vergeben und schrieb:
    „Hält, was es verspricht -Sicherer und komfortabler Transport auch für meine hochwertigeren "Schätzchen" -Wenn die Tasche doch mal runterfällt, federt diese den Sturz regelrecht ab und der Gitte passiert NIX! Absolute Kaufempfehlung für alle die Ihre Gitarren lieben und viel transportieren!Ich emfinde diese "Tasche" besser und fühle mich damit wohler als mit einem Case.“
  • Joachim hat
    vergeben und schrieb:
    „Noch nie hatte ich ein stabileres Gigbag in der Hand. Absolut durchdacht das Teil. Dies fängt schon mit dem Unterseite an Dort hat man ein Auto-Winterreifenprofil eingenäht, welches für absolute Stossfestigkeit sorgt. Das Bag ist Wasser abweisend und die Gitarre ist `moore safe ?als in einem Koffer. Das geringe Gewicht gibt nochmals Pluspunkte.“
  • Roger hat
    vergeben und schrieb:
    „Wer seine Gitarre noch nicht von Roadies schleppen läßt, sollte sich diese Investition überlegen. Es schont ganz einfach die Finger, wenn man die Gitarre auf dem Rücken trägt. Schließlich kann eine Gitarre im Koffer ziemlich schwer werden, wenn man sie über längere Strecken tragen muß. Und das beansprucht die Finger, die man dann später über das Griffbrett sausen lassen will. Aber wieso denn das? Gitarre auf den Rücken und unterwegs die Finger strecken und lockern, damit sie richtig fit sind, wenn es drauf ankommt.

    Dieses Case ist auf jeden Fall robust genug, um ihm auch seine Lieblings-Gitarre anzuvertrauen. Also Leute: kaufen!“
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 5.0 Sternen ermittelt aus 3 Bewertungen:
×
×
×