https://www.session.de/MARTIN-DX-1-AE.html
Kategorien
Martin DX-1 AE

Die Martin DX-1 AE stellt einen günstigen Einstieg in die Welt der Martin-Gitarren dar. Der Dreadnought-Korpus besteht aus Boden und Zargen aus HPL, welche eine Decke aus Sitkafichte tragen. Der Hals, welcher aus Rust Stratabond gefertigt ist, verspricht dank dem Modified Low Oval-Profil beste Bespielbarkeit auf dem Black Richlite-Griffbrett. Die guten Klangeigenschaften dieser elektroakustischen Gitarre werden von dem integrierten Fishman Sonitone Tonabnehmersystem perfekt wiedergegeben. Durch ihre elegante Schlichtheit und gute Verarbeitung bietet sie ein hervorragendes Preisleistungverhältnis für den Einsteiger oder fortgeschrittenen Spieler.

Martin DX-1 AE:

  • Korpus: D-14 fret
  • Decke: massive Sitka Fichte
  • Boden & Zargen: HPL (High Pressure Laminate) in Mahagoni-Finish
  • Hals: Rust Stratabond
  • Griffbrett: Black Richlite
  • Mensur: 645 mm'
  • Bünde: 20
  • Deckenfinish: von Hand aufgebracht
  • Sattel: White Corian
  • Steg: Black Richlite
  • Mechaniken: verchromt
  • Tonabnehmer: Fishman Sonitone
  • INKLUSIVE original Garantiekarte vom deutschen Martin Vertrieb

Mehr von
5 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Super verarbeitet, Sehr stimmstabil, ausgewogener Klang sowohl mit als auch ohne Pickup. Bespielbarkeit ist Top. Diese Gitarre ist jeden cent Wert!“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Der Sound ist ähnlich wie bei einer "grossen" Martin. Leider komprimiert sie etwas die Lautstärke. Das HPL-Laminat ist schon echt Gewöhnungssache. Es ist halt kein Holz... “
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Diese Gitarre verzaubert! Und das für wenig Geld! Sehr stimmstabil und gute Dynamik. Nur die Saiten sollte man ggf. tauschen, da gibt es Besseres.“
  • Klaus hat
    vergeben und schrieb:
    „Der perfekte Einstieg in die Martin Gitarren Welt! Die Zusammesetzung aus der massiven Decke und HPL Korpus, macht es zu einer unempfindlichen Gitarre, mit ordentlich Schub in der Klangfülle. Der typische runde und kräftige Martin-Sound ist auch bei der DX Serie present. Ein vorhandener Tonabnehmer mit Laustärke und Tonregler ist sehr bedienerfreundlich und dezent im Korpus verbaut.“
  • Reinhard hat
    vergeben und schrieb:
    „Wo Martin draufsteht, muss es gut klingen! Das ist auch bei dem Schwestermodell der DX1-RAE so...Nur halt in Mahagonioptik.So auch bei diesem Modell! Wahnsinniges Sustain, der Hals ist wohl dafür verantwortlich, da er aus einem recht steiffen laminierten Material gefertigt ist...so wie man?s von den Gartenarbeits geräten her kennt...Die Robustheit des Materials ist hier aber nicht ausschlaggebend als vielmehr der Nachklang und Obertonreichtum den es erzeugt. Der Korpus ist ausser der Decke aus Kunststoff, welcher einen gewissen plastischen Klang erzeugt, aber nicht unangenehm...warscheinlich ist es so, daß wenn man weiß woraus er besteht, es mehr nach Kunststoff klingt... Als Fazit würde ich sagen: Ein Top Instrument auf dem günstigen Sektor, Studio und Bühnentauglich auf jeden Fall, mit viel Ausdruck im Klang, guter Bespielbarkeit und Erstklassiger Verarbeitung made in Mexico!!!! Nicht lange nachdenken, Kaufen und spielen!!!“
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 4.8 Sternen ermittelt aus 5 Bewertungen:
×
×
×