https://www.session.de/MARTIN-DX-1-AE.html
Kategorien

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(6)
  • Super verarbeitet, Sehr stimmstabil, ausgewogener Klang sowohl mit als auch ohne Pickup. Bespielbarkeit ist Top. Diese Gitarre ist jeden cent Wert!
    Von Gast am 19.08.2010
  • Der Sound ist ähnlich wie bei einer "grossen" Martin. Leider komprimiert sie etwas die Lautstärke. Das HPL-Laminat ist schon echt Gewöhnungssache. Es ist halt kein Holz...
    Von Gast am 02.01.2011
  • Diese Gitarre verzaubert! Und das für wenig Geld! Sehr stimmstabil und gute Dynamik. Nur die Saiten sollte man ggf. tauschen, da gibt es Besseres.
    Von Gast am 04.01.2011
  • Der perfekte Einstieg in die Martin Gitarren Welt! Die Zusammesetzung aus der massiven Decke und HPL Korpus, macht es zu einer unempfindlichen Gitarre, mit ordentlich Schub in der Klangfülle. Der typische runde und kräftige Martin-Sound ist auch bei der DX Serie present. Ein vorhandener Tonabnehmer mit Laustärke und Tonregler ist sehr bedienerfreundlich und dezent im Korpus verbaut.
    Von Klaus am 02.09.2013
  • Wo Martin draufsteht, muss es gut klingen! Das ist auch bei dem Schwestermodell der DX1-RAE so...Nur halt in Mahagonioptik.So auch bei diesem Modell! Wahnsinniges Sustain, der Hals ist wohl dafür verantwortlich, da er aus einem recht steiffen laminierten Material gefertigt ist...so wie man?s von den Gartenarbeits geräten her kennt...Die Robustheit des Materials ist hier aber nicht ausschlaggebend als vielmehr der Nachklang und Obertonreichtum den es erzeugt. Der Korpus ist ausser der Decke aus Kunststoff, welcher einen gewissen plastischen Klang erzeugt, aber nicht unangenehm...warscheinlich ist es so, daß wenn man weiß woraus er besteht, es mehr nach Kunststoff klingt... Als Fazit würde ich sagen: Ein Top Instrument auf dem günstigen Sektor, Studio und Bühnentauglich auf jeden Fall, mit viel Ausdruck im Klang, guter Bespielbarkeit und Erstklassiger Verarbeitung made in Mexico!!!! Nicht lange nachdenken, Kaufen und spielen!!!
    Von Reinhard am 14.10.2013
  • Möchte hiermit eine Lanze brechen für dieses Gerät!
    2014 gekauft und immer noch vollstens zufrieden. Damals klangen all die anderen Geigen (in dieser Preisklasse) bei weitem nicht so warm und ausgewogen. Und für meine ungeübten Sänger-Finger spielt sie sich einfach klasse.
    Daher volle Punktzahl.
    Von Flemming am 19.03.2018
×
×
×