https://www.session.de/MARTIN-D-16-RGT.html
Kategorien
Martin D-16 RGT

Die Martin D-16 RGT ist eine Westerngitarre aus Martins 16er-Serie. Die massive Fichtendecke der Martin D-16 RGT ist hochglanzlackiert, Boden und Zargen bestehen aus massivem Palisander. Der Klang der Martin D-16 RGT überzeugt mit guter Durchsetzungskraft und definierten Höhen.

Martin D-16 RGT:

  • Korpusgröße: D-14 Fret
  • Decke: Sitka-Fichte, massiv
  • Boden und Zargen: Palisander, massiv
  • Hals: Hardwood
  • Griffbrett: Black Micarta
  • Bünde: 20
  • Mensur: 645 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Mechaniken: verchromt
  • Endpins: weiß/schwarzer Punkt
  • Schlagbrett: Tortoise
  • Lackierung Decke: Hochglanz
  • Lackierung Korpus: Seidenmatt
  • INKLUSIVE original Martin Koffer und Garantiekarte vom deutschen Martin Vertrieb

Hinweis: Dieses Instrument enthält zu schützende Hölzer laut CITES Anhang II. Da uns dieses Thema sehr wichtig ist, beachte bitte unsere Hinweise auf https://www.session.de/cites/.

Mehr von
3 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Wenn man DEN Martin-Sound zu einem vernünftigen Preis haben will, dann ist das die Richtige! Deutlich wärmer und akzentuierterer Sound als bei den Modelln mit Mahagonie-Body. Schnelle Ansprache, ordentlich Bässe und ganz klare Höhen. Strumming und Picking: alles geht bei dem Sound und der Halsbreite. Man schlägt sie an und hört den Sound, den man von so vielen Aufnahmen kennt. Kalr, eine D28 ist noch beeindruckender, aber ob der (für mich) geringe Unterschied den ordentlichen Mehrpreis Wert ist????“
  • Sebastian hat
    vergeben und schrieb:
    eKomi eKomi
    eKomi ist unser Partner für Produkt-Bewertungen. Damit haben unsere Kunden eine weitere Möglichkeit, zu unseren Produkten und Services Feedback zu geben und sich unabhängig zu informieren.
    „Is ne Martin und klingt auch so :-)“
  • Rainer hat
    vergeben und schrieb:
    „Ich habe mir heute einen kleinen Traum erfüllt. Ich bin zu Session nach Ffm gefahren und habe stundenlang gespielt, wurde immer wieder immer beraten, habe eine Pause gemacht und weiter probiert. Ich bin relativ offen zum Testen gefahren, wobei mir klar war, dass meine Referenz - die D-28 - preislich nicht in Frage kam. Aber um zu hören, wie weit die D-1 GT, die D-16 RGT und die D-28 voneinander entfernt sind, habe ich alle drei (und noch andere) gespielt. Das Ergebnis war ziemlich klar: Für meine Begriffe sind die D-16 RGT und die D-28 relativ nahe beieinander, was Bespielbarkeit und Sound angeht. Vor allem beim Sound fällt die D-1 GT dagegen sehr, sehr deutlich ab (ist beim Preis ja auch so und von daher sicher akzeptabel). Obwohl mit bei der Hinfahrt noch eher zur D-1 GT tendierte, war eigentlich schon nach den ersten Tests klar, dass ich an der D-16 RGT nicht vorbeikommen würde. Beim Strumming kommt sie einem im Vergleich zur D-1 GT beinahe schon vor wie eine 12-saitige Gitarre, währen die D-1 GT doch eher etwas blass und dumpf wirkt. Alles in allem würde ich die D-16 RGT als eine Traumgitarre bezeichnen. Obwohl sich mein spielerisches Können eher für eine 150,- € Laminatgitarre empfiehlt bin ich mit ihr nach Hause gefahren.Mit dem Service von Session bin ich äußerst zufrieden. Mit viel Geduld und einer tollen Beratung bis hin zum Justieren und meiner neuen und sogar meiner alten Gitarre war alles drin in einer sehr freundlichen, hilfsbereiten Atmosphäre. Vielen Dank an das Session-Team!!!“
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 5.0 Sternen ermittelt aus 3 Bewertungen:
×
×
×