https://www.session.de/MARKBASS-TTE-500.html
Kategorien
Markbass TTE 500

Der Markbass TTE 500 bringt den klassischen Röhrensound alter Verstärkerboliden mit einigen Neuerungen nun in die Leichtgewichtklasse. Mit 500 Watt an 4 Ohm und einem Gewicht von nur 6 kg bietet das offizielle Randy Jackson Signature-Modell von Markbass genug Leistung um auch im lautesten Gewirr einen klar definierten und warmen Basston zu erzeugen. Der Röhren-Preamp wärmt das eintreffende Signal eingangsseitig bereits an, bevor es durch die analoge Tube-Technology-Emulator-Schaltung der Markbass TTE 500-Endstufe verstärkt wird. Der passive Equalizer und der Röhrenkompressor lassen genug Freiraum, um den Sound des Markbass TTE 500 von knurrig bis clean frei einzustellen. Die digitale Stromversorgung löst weiterhin die sehr gewichtigen Netzteile der alten Röhrentopteile ab und macht den Markbass TTE 500 zum perfekten Verstärker für unterwegs.

Markbass TTE 500:

  • Randy Jackson Signature-Topteil
  • analoge Tube-Technology-Emulator Endstufe
  • Röhrenvorstufe: 3 x ECC83
  • Röhrenkompressor: ECC81
  • passive 3-Band Klangregelung
  • Leistung: 500 Watt an 4 Ohm, 300 Watt an 8 Ohm
  • Ausgänge: 2 x Speakon-Combo, 1 x XLR
  • Abmessungen: 45 x 17 x 24,5 cm
  • Gewicht: 6 kg

Mehr von
1 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Sebastian - Mitarbeiter Session Walldorf hat
    vergeben und schrieb:
    „Der Amp ist echt eine gute Kombi was authentischen Sound und Gewicht angeht. Die Vorstufenröhren machen den Sound schön warm/cremig und durch die Analoge Endstufe ist der Amp schön 3 Dimensional im Bandkontext, was andere "Leichtgewichte" mit Class D Enstufen nicht so hinbekommen. Er reagiert auch sehr dynamisch.Der einzige Nachteil ist, das er einen passiven EQ hat, das heißt ein Grundsound und ab dafür.Wem das reicht, kaufen!“
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 4.0 Sternen ermittelt aus 1 Bewertungen:
×
×
×