https://www.session.de/LEXICON-Omega-Studio-B-WARE.html
Kategorien

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(5)
  • wollte sie mir kaufen kann jemand was dazu sagen,danke
    Von Gast am 01.04.2008
  • wirklich gute sache um in die welt des homerecording einzusteigen. hab mir das omega studio für aufnahmen zu hause zugelegt, als ich wegen eines unfalls mal nicht immer in den proberaum konnte.. und bin mehr als begeistert!
    Von Gast am 12.09.2008
  • eKomi eKomi
    eKomi ist unser Partner für Produkt-Bewertungen. Damit haben unsere Kunden eine weitere Möglichkeit, zu unseren Produkten und Services Feedback zu geben und sich unabhängig zu informieren.
    Günstig, zuverlässig, klasse!
    Von Thomas am 13.11.2013
  • Besitze das Omega nun seit einigen Jahren.An und für sich ist es ein super Gerät für den Preis, da lässt sich nicht drüber streiten, aber: pünktlich nach Ablauf der Gewährleistung (ca. 2 Monate danach) begannen die ersten Ausfallerscheinungen.Zunächst ging nur die Pegelanzeige nicht mehr. Ungefähr eine halbes Jahr später begann während der Wiedergabe regelmäßig ein lautes, teils ohrenbetäubendes Knacken. Entspanntes Ab- bzw. Musik hören wurde so zur Zumutung. Zudem passiert es seit dem letzten Jahr des Öfteren dass es einfach den Dienst verweigert und sich nur durch trennen vom Netzteil wieder zur Mitarbeit überreden lässt.Für mich wurde hier klar eine Selbstmord-Schaltung eingebaut. Deshalb kann ich aus persönlicher Erfahrung jemandem, der sich eine langfristige Lösung zulegen möchte, nur vom Omega abraten, alle anderen sind damit aber sehr gut bedient.
    Von Corvin am 04.02.2014
  • Das Omega Studio bietet viele Möglichkeiten für ein kleines Interface. Für diesen Preis ist es der absolute Hammer. Man erhält vier Line und zwei Mikrofoneingänge, dazu kommt noch S/PDIF. Davon können nur vier gleichzeitig genutzt werden, aber das geht völlig in Ordnung. Die analogen Hardware Inserts für die Mic Inputs sind alles andere als selbstverständlich. Dazu gibt es noch ein Lexicon Hall Plugin, das ebenso mehr als brauchbar ist, als VST Effekt.
    Von Michael - Mitarbeiter Session Webshop am 28.10.2014
×
×
×