https://www.session.de/LAKLAND-Skyline-DJ4-Darryl-Jones-RW-LPB.html
Kategorien
Lakland Skyline DJ4 Darryl Jones RW LPB

Die Rolling Stones, Herbie Hancock und Sting sind nur einige Namen mit denen der amerikanische Bassist Darryl Jones auf der Bühne stand. Mit dem SDJ-4 aus der Skyline-Reihe ist nun sein Arbeitsgerät in einer günstigen Version erhältlich, die jedoch nicht an Ausstattung spart: so kommen die gleichen Lakland Single-Coils wie in den USA-Modellen zum Einsatz, genauso wie der graphitverstärkte Hals mit großen Block-Einlagen.

Lakland Skyline DJ4 Darryl Jones RW LPB:

  • Darryl Jones Signature
  • 4-saitiger Longscale
  • Serie: Skyline
  • Korpus: Sumpfesche
  • Hals: Ahorn, Flat-Sawn
  • Griffbrett: Palisander
  • Radius: 10 Zoll
  • Einlagen: Blocks
  • Bünde: 21
  • Mensur: 864 mm
  • Sattelbreite: 38 mm
  • Tonabnehmer: 2 x Lakland Vintage J Single-Coils
  • Regler: 2 x Volume, 1 x Ton
  • Elektronik: passiv
  • Steg: Lakland Dual-Design
  • Mechaniken: Hipshot Licensed Ultra-Lite
  • Schlagbrett: White Pearloid
  • Hardware: Chrom
  • Farbe: Lake Placid Blue

Hinweis: Dieses Instrument enthält zu schützende Hölzer laut CITES Anhang II. Da uns dieses Thema sehr wichtig ist, beachte bitte unsere Hinweise auf https://www.session.de/cites/.

Mehr von
1 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Marco - Mitarbeiter Session Frankfurt hat
    vergeben und schrieb:
    „Lake Placid Blue....Hammer farbe zum Hammer Bass. Es muss ja nicht immer Fender sein (und das aus meinem Mund)....Lakland bietet eine echte Alternative zur "Mutterfirma"Downsized Body....schöner 60ies Style Hals, strings thru Body und ne absolute gute Verabeitung machen diese Jazz Bass Variante zum guten Arbeitsgerät mit VintageTraditionalStyle !“
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 0.0 Sternen ermittelt aus 1 Bewertungen:
×
×
×