https://www.session.de/KONG-TubeFive-Head.html
Kategorien

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(2)
  • Das Teil rockt! Toll verarbeitet, authentischer Röhrensound. Von clean bis angenehm verzerrte Vintage Sounds, fein regelbare Crunch Sounds. Nur kein Ultra HighGain, nix für Modern Metal. Der Reverb ist super abgestimmt, nicht zu aufdringlich. Der Knaller ist der Tone Regler, mit dem sich der Gesamtsound regeln lässt; selbst in Extrembereichen 0 oder voll aufgedreht, fehlt dem Sound nix, es sind immer alle Frequenzen ausreichend abgedeckt. Bei meinem Tube Five Head gibt es eine Abweichung bei den Speaker Inputs: Statt 1x 8ohm oder 2x16ohm ist meiner mit 1x16 oder 2x8ohm beschriftet...ist das ein Fehler des Herstellers oder sind die Ausgänge wirklich so geschaltet? Wäre gut zu wissen. Insgesamt haben sich die Session Leute da was Feines zum Superpreis anfertigen lassen. Bin sehr zufrieden.
    Von Matti am 13.01.2018
  • Dieser Amp ist ein perfekter Begleiter für alle Pedal-Nerds und Tube Liebhaber. Mit Overdrives verträgt er sich super und bildet Modaltionseffekte ab, wie man es sonst nur von den "grossen" einkanaligen Amps a la Plexi, AC-30 o.ä. kennt. Über den Einschleifweg lassen sich zudem Raum Effekte integrieren, so dass Dein Solo nicht all zu trocken rüber kommt. Von den 5 Watt sollte man sich nicht täuschen lassen - auch mit einem Drumset kann dieser Head mithalten - wenn man keine glasklaren Sounds mehr von ihm erwartet. Alles in allem ein Geheimtip, welcher mehr und mehr Anhänger findet. Unbedingt auch die Combo ausprobieren!
    Von Oliver am 10.09.2018
×
×
×