https://www.session.de/IBANEZ-JEM7V-WH.html
Kategorien

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(8)
  • Die Jem-7 ist deutlich besser als die billigere in Korea hergestellte Jem. Die Gitarre ist ein Traum in weiß und ist fast die perfekte Gitarre!
    Von Gast am 02.09.2005
  • Die Gitarre klingt fantastisch, lässt sich unvergleichlich spielen und sieht durch den Griff aus, wie ein japanisches Fließbandfabrikat. Wenn man allerdings auf Klang und Bespielbarkeit achtet und das Aussehen vergessen kann, ist sie m.E. wohl des Sologitarristen erste Wahl!
    Von Gast am 28.07.2006
  • ...stopft wer bitte das hässliche Loch da?
    Von Gast am 21.03.2007
  • Die Gitarre klingt super, liegt gut in der Hand und sieht hammergeiiil aus!!
    Von Gast am 15.04.2007
  • Dieses Griff-Loch ist Anfangs gewöhnungsbedürftig, aber nach kurzer Zeit lernt man es zu schätzen. Man muß die Gitarre halt nicht mehr am Griffbrett umherschleifen, was ganz praktisch ist. Die Verarbeitung, Bespielbarkeit und die verwendete Hardware sind absolut klasse. Wie schon beschrieben ist sie des Sologitarristen erste Wahl. Der Preis ist recht knackig, aber es handelt sich halt um ein Signatur-Modell. Aber man bekommt auch was für sein Geld, was ich jetzt bei der JEM555 nicht behaupten kann.
    Von Gast am 01.02.2008
  • viel viel geld für eine noch viel bessere gitarre .diese ibanez jem ist einfach der hammer . wer bereit ist ca.2500 euros auszugeben bekommt eine gitarre die in allen bereichen die note eins verdient. bespielbarkeit , sound , outfit ,character . ich selbst habe noch eine gibson les paul standart ,eine prs custom 24 und noch einige ibanez prestige gitarren , die wirklich toll sind , aber diese jem hat etwas ganz besonderes und einmaliges und ist ihr geld wirklich wert . ob metal ,fusion ,rock, mit dieser gitarre lässt sich einfach alles spielen. übrigens auch wenn die jem 555 eine gute gitarre ist an die jem 7 kommt sie lange nicht ran und im grunde sind das zwei völlig verschiedene lager .
    Von Gast am 22.01.2010
  • Ich kann mich den anderen Kommentaren nur anschließen. Diese Gitarre ist super bespielbar, toll verarbeitet, ein edles Mesiterinstrument ohne Frage, jedoch für meinen Geschmack sieht sie ein bißchen kitschig aus.
    Von Gast am 24.04.2010
  • Steve Vai möchte eine Gitarre, mir der man jede Musikrichtung spielen kann, und hier ist sie. Angefangen bei Jazz über Rock und Metal, ist bei Fusion noch lange kein Ende abzusehen. Aber sie ist nicht nur als Allround-gitarre, erstklassig, sie wird auch jeden Steve Vai Fan glücklich machen. Das Pro Edge Tremolo, ermöglicht die abgefahrensten Sounds und Spieltechniken. Alles in allem ist diese Gitarre die beste Gitarre, auch für die Stratocaster Fanatiker. Sie ist absolut Stimmstabil, auch bei brutalstem Tremolo gebrauch. Die Investition in diese Gitarre lohnt sich auf jeden Fall, diese Gitarre hällt ewig. (und keine Angst wegen der Farbe,sie lässt nie nach und vergilbt auch nicht!)
    Von Gast am 10.09.2010
×
×
×