https://www.session.de/HOEFNER-Shorty-Blue.html
Kategorien

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(8)
  • Diese Gitarre ist voll scheiße! Nur einen Humbucker kein Tremolosystem und sieht kacke aus. Also würd ich net empfehlen!
    Von Gast am 31.03.2006
  • ...mann, die kostet doch auch nichts. Was erwartest Du ...ich sehe die Klampfe mal eher als Bühnengag!
    Von Gast am 31.03.2006
  • ...selbst als Bühnengag eine Beleidigung für ''RICHITIGE'' Gitarren. Wer so was erfindet sollte sich wirklich schämen. Schätzt mal da spreche ich für die meisten.
    Von Gast am 31.03.2006
  • Grosse Klasse , ich hätte gern den Bass davon,wo bekomme ich den her?
    Von Gast am 02.04.2006
  • Hmm, mit viel Glück für relativ wenig Geld gebraucht, eventl. eBay... den Bass hat Höfner leider nicht neu aufgelegt. Hatte mir die Gitarre auch deshalb gekauft, weil ich den Bass so cool fand und der läßt sich auch klasse bespielen (für'n Gitarristen, wenn Du weißt, was ich meine...). Der hat einen Shadow-Humbucker eingebaut (mächtig Output) und leider fürchterliche Schaller-Plastik-Meschaniken, die sehr bald den Geist aufgaben. Sind nun Mini-Kluson-Typen drauf, die funzen gut. Viel Glück bei der Suche! Liebe Grüße, Volker
    Von Gast am 03.04.2006
  • Ich finde diese Gitarre (sofern man es so nennen kann) richtig sch....!!!!! Der komplette Hals ist zum Wegwerfen. Nicht mal ein simples Tremolo und nur 1 Humbucker. Ich meine Alexy Laiho hat auch nur einen Humbucker aber einen geilen Sound. Naja, für den Preis kann man nicht mehr erwarten.
    Von Gast am 20.07.2006
  • Die Angeber begreifen den Sinn dieser Gitarre nicht! Swatch ist auch nicht Rolex!
    Von Gast am 25.04.2007
  • Einziger Nachteil an der Gitarre ist die Kopflastigkeit ( zumindest sitzend spielend ).Verarbeitung und Sound bei dem Preis stimmen.Was nützt mir ein simples Tremolo was sich sowieso dauernd verstimmt und das Aussehen ist ja gerade der Gag (optimal für unterwegs übrigens).
    Von Gast am 20.08.2007
×
×
×