Dynamische Gesangsmikrofone unter € 100,–

Vocal-Mikros im Vergleich!

Bei den zahlreichen Gesangsmikrofonen auf dem Markt kann man als Sängerin oder Sänger schnell den Überblick verlieren. Damit ihr euch besser zurecht findet, welches Live-Mikrofon eure Stimme am besten wiedergibt, haben wir einen kleinen Vergleichstest mit Sängerin Franca Morgano (u.a. bekannt durch Magic Affair) durchgeführt. Hiermit wollen wir euch die Klangunterschiede der dynamischen Mikrofone vor Augen Ohren führen. Dabei darf der Klassiker natürlich nicht fehlen: Das Shure SM58 ist ja von den Bühnen dieser Welt nicht mehr wegzudenken. Und auch preislich setzt das Vocal Mic schlechthin die Obergrenze unseres Vergleichs bei rund 100 Euro. Daneben zeigen wir euch dynamische Mikrofone anderer namhafter Hersteller: Audix OM2, AKG D 5 S, Sennheiser e 835, Beyerdynamic TG V50 d und Klang SDM-58, das preisgünstigste Mikro im Test. Kondensator-Mikrofone für die Stimme haben wir bewusst ausgeklammert. Außerdem möchten wir betonen, dass es hier um den Live-Einsatz geht und nicht um Mikros fürs Studio. Für Recording-Zwecke bieten Shure, AKG, Beyerdynamic, Sennheiser und Co. natürlich spezielle Gesangsmikrofone an, die ihr bei uns unter Großmembranmikrofone hier auf session.de findet. 

  • SHURE SM-58 LCE
    UVP € 109,-
    € 99,-
  • AUDIX OM2
    UVP € 129,71
    € 91,-
  • AKG D 5 S
    UVP € 134,47
    € 74,-
  • Hör dir die verschiedenen Mikrofone an!

    In unserem Video mit Franka Morgano und Oliver kannst du dir die Unterschiede der Mikrofone anhören Dafür solltest du allerdings einen Kopfhörer oder gute Boxen benutzen, denn kleine Handy- oder Laptop-Lautsprecher können die Unterschiede nicht wiedergeben.  Am besten gleich reingucken und vor allem -hören! Am Besten kommst du in unsere Filialen, um die Mikrofone selbst auszuprobieren, damit du das richtige Gesangsmikrofon für deine Stimme findest. Adresse und Öffnungszeiten findest du auf unseren Filialseiten.

    Unser Test-Equipment

    Die Mikros im Vergleich gehen über das Klang 12-2 FX Mischpult direkt in das RME Fireface UC und Avid Pro Tools. Das Audio-Interface und die DAW-Software benutzen wir übrigens für alle unsere Videos.

    Hier findest du alle Zutaten, die wir neben den fünf Mikrofonen für das Video verwendet haben:

  • RME Fireface UC
    UVP € 1.049,-
    € 869,-
  • AVID Pro Tools
    UVP € 713,-
    € 499,-