https://www.session.de/GIBSON-Les-Paul-Standard-1957-Players-Choice-2016-VOS-Goldtop-SE7-60001.html
Kategorien
Gibson Les Paul Standard 1957 Players Choice 2016 VOS Goldtop - SE7 60001

Dieses Modell basiert auf der Signature-Gitarre eines bekannten Bluesgitarristen, wie man unschwer an den schwarzen Plastikparts und den speziellen Potiknöpfen erkennen kann. Einige der frühen 1957er Goldtops wurden tatsächlich mit schwarzern Parts ausgeliefert. Wir haben auch hier die Ahorndecken selektiert, hier kommen Hard-Maple Decken zum Einsatz. Die 2016er Players Choice Serie ist nicht einfach eine Fortführung unseres erfolgreichen Limited Runs von 2015, es geht tatsächlich noch mehr! Natürlich haben wir wieder vor Ort in Nashville nach den passenden Ahorndecken gesucht, diesmal noch länger und intensiver als jemals zuvor. Wir haben außerdem in enger Zusammenarbeit mit "Masterbuilder" Edwin Wilson Mahagoni-Bodies ganz gezielt nach Gewicht selektiert. Hier geht es um die Formel für (unseren) perfekten Les Paul Ton - Super-Lightweight kann jeder. Edwin Wilson hat sämtliche Collectors Choice Originale persönlich vermessen und analysiert, es gibt auf dieser Erde möglicherweise keinen, der mehr Originale 50er Jahre Les Pauls gespielt hat. Die Players Choice Serie 2016 Komponenten basieren auf seiner Empfehlung, gepaart mit unseren typischen Spezifikationen.

Gibson Les Paul Standard 1957 Players Choice 2016 VOS Goldtop - SE7 60001:

  • Seriennummer: SE7 60001
  • Decke: Handselektiertes Ahorn
  • Korpus: Handselektiertes, leichtes Mahagoni
  • Hals: Leichtes Mahagoni
  • Halsform: 57 Les Paul .900/1.000
  • Griffbrett: Palisander
  • Radius: 12 Zoll
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 42,85 mm
  • Tonabnehmer: 2 x Gibson Custombucker
  • Regler: 2 x Volume, 2 x Tone
  • Elektronik: 3-Wege
  • Steg: Tune-o-matic
  • Hardware: Nickel
  • Mechaniken: Grover Kidney
  • Farbe: Antique Gold, Darkback
  • Gewicht: 4,11 kg
  • INKLUSIVE original Gibson Koffer

Hinweis: Dieses Instrument enthält zu schützende Hölzer laut CITES Anhang II. Da uns dieses Thema sehr wichtig ist, beachte bitte unsere Hinweise auf https://www.session.de/cites/.

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×