https://www.session.de/GIBSON-Hummingbird-HCS-1.html
Kategorien
Gibson Hummingbird HCS

  • Gibson Hummingbird HCS
  • Korpusform: Square Shoulder
  • Decke: Sitkafichte
  • Boden und Zargen: Mahagoni
  • Kreuzbeleistung: Scalloped X-Bracing
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Radius: 12 Zoll
  • Einlagen: Parallelogramm, MOP
  • Bünde: 20
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 44 mm
  • Tonabnehmersystem: LR Baggs Element VTC
  • Steg: Palisander, Belly Up
  • Mechaniken: Grover Rotomatics
  • Schlagbrett: Traditional Hummingbird
  • Hardware: Nickel
  • Farbe: Hertiage Cherry Sunburst
  • INKLUSIVE original Gibson Hardshell Case

Hinweis: Dieses Instrument enthält zu schützende Hölzer laut CITES Anhang II. Da uns dieses Thema sehr wichtig ist, beachte bitte unsere Hinweise auf https://www.session.de/cites/.

Mehr von
1 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Cornelia hat
    vergeben und schrieb:
    „Seit ca. 4 Wochen habe ich nun die Gelegenheit, die ,,Gibson Hummingbird 2016 HCS ausgiebig zu testen. Nachdem ich sie ausgepackt u. gestimmt hatte viel mir sofort auf, dass die Saitenlage alles andere als optimal war. Im 12. Bund, gemessen von der Unterkante E-Saite zur Oberkante Bundstäbchen, ergab der Messwert 3, 4 mm. Bedingt durch meine nicht allzu großen Hände, griff sie sich nicht wirklich gut. Auch die Sattelkerben könnten einen Tick tiefer ausgearbeitet sein. Der Sattel selbst weist in Höhe der B u. e-Saite Klebstoffreste auf u. er sitzt auch nicht 100 % tig gerade am Griffbrett an. Das Griffbrett machte einen sehr trockenen Eindruck, was sich an der hellen Verfärbung zu den Rändern hin erkennen ließ. Nachdem ich es mit entsprechenden Pflegemitteln behandelt hatte, sieht es wieder so aus wie es sein soll. Die Mechaniken lassen sich teilweise etwas zu schwer bewegen, was sich aber hoffentlich noch ,,einschleift". Das Schlagbrett war an der Seite zum Saitenhalter hin, von der Decke gelöst bzw. erst gar nicht richtig aufgeklebt. Durch kräftiges andrücken mit Gegendruck von innen, scheint es nun zu halten. Am Rand des Schallloches befanden sich auch sichtbare Klebstoffreste, die allerdings ohne größere Probleme entfernt werden konnten. Einen zweiten Gurtpin am Halsfuß gibt es leider auch nicht. Noch ein Wort zum Hals! Dieser lässt sich mit einer schwitzigen Hand etwas schwer bespielen, da er dann klebrig ist. Das ,,tollste" an dieser Gitarre jedoch ist das Batteriefach o. besser als Täschchen zu bezeichnen, angebracht mit einem Klettverschluss. Hier hätte Gibson mal zum Nachbarn Taylor schauen sollen, eine sehr elegante Lösung, wie ich meine. Seit ca. 6 Jahren spiele ich eine Taylor 210e u. hatte auch diese neu erworben. Irgendwelche ,,Mängel" ließen sich an dieser jedoch nicht erkennen, nicht einmal ansatzweise u. das für 850 Euro. Eigentlich sollte man dies bei einer Gitarre erwarten, die sich im Preissegment der Gibson bewegt, irgendwie enttäuschend. Bei Gibson scheint es jedoch zur Normalität zu gehören, dass es innerhalb einer Serie sehr große Qualitätsunterschiede gibt. So jedenfalls wird das auch von anderen Käufern beschrieben, deren Meinung ich mich hier leider anschließen muss.Für mich stellte sich nun die Frage, behalten o. zurückschicken? Entschieden habe ich mich dazu, sie zu behalten. Nachdem ich die Sattelkerben etwas tiefer gelegt, die Stegeinlage etwas abgeschliffen u. den Hals nachjustiert hatte, war es meine Gitarre. Die Saitenlage beträgt jetzt 2, 3 mm u. nun lässt sie sich wirklich butterweich spielen u. das bei einem wunderschönen Klang, wobei die Höhen für meinen Geschmack, allerdings etwas zu weit in den Hintergrund geraten. Dies ist aber mein subjektives Empfinden. Bis auf die kleinen Mängel eine tolle Gitarre. Dennoch wäre es wünschenswert, wenn eine Gitarre, gerade in dieser Preisklasse, vor dem Versand noch einmal in Augenschein genommen werden würde. So ließen sich die oben beschriebenen kleinen Mängel schon im Vorfeld, teilweise o. gänzlich beseitigen. Daher auch nur 4 von 5 möglichen Sternen. Trotz dieser kleinen Unzulänglichkeiten, möchte ich mich beim Session-Team für die gute Abwicklung dieses Kaufes bedanken. C. G."“
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 4.0 Sternen ermittelt aus 1 Bewertungen:
×
×
×