https://www.session.de/GIBSON-ES-339-SB-2016-SHOWROOM-MODELL.html
Kategorien
Gibson ES-339 SB 2016

Dieses Modell aus 2016 ist eine ES-339 wie man sie kennt, mit ihrem kleineren Korpus, nur eben mit vielen Änderungen im Detail. Bei der Kopfplatte angefangen, fällt gleich das neue Truss-Rod-Cover auf, das nun das typische F-Loch zeigt und demonstriert dass der Shop aus Memphis nun eigenständig ist. Für feine Stimmbarkeit sind nun Tuner mit einem Verhältnis von 18:1 an Board. Auch der Hals wurde verändert und ist nun ein weniger stärker ausgeprägt. Wiederum wurde auch der Sattel verändert und besteht nun aus Knochen, was einen weicheren Ton erzeugt. Um auch sanfter spielen zu können, kommen bei diesem Instrument flachere Bünde auf das Griffbrett. Abgerundet durch Burstbucker 1 und 2, für helleren, ausbalancierten Ton, bietet das neues Modell viele Updates die dem alten Klassiker sehr gut tun.

Gibson ES-339 SB 2016:

  • Korpus: Ahorn, Pappel, Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Halsprofil: Slim Taper (20,3 mm (1. Bund) - 22,2 mm (12. Bund) )
  • Einlagen: Pearloid Blocks
  • Bünde: 22
  • Mensur: 629 mm
  • Sattelbreite: 42,5 mm
  • Tonabnehmer: 1 x Burstbucker 1 (Hals), 1 x Burstbucker 2 (Steg)
  • Regler: 2 x Volume, 2 x Ton
  • Elektronik: 3-Wege
  • Brücke: Tone Pro AVR-2, Locking Stop Bar
  • Mechaniken: Milk Bottle Grover Rotomatic, 18:1
  • Hardware: Nickel
  • Farbe: Sunset Burst
  • INKLUSIVE original Gibson Koffer

Hinweis: Dieses Instrument enthält zu schützende Hölzer laut CITES Anhang II. Da uns dieses Thema sehr wichtig ist, beachte bitte unsere Hinweise auf https://www.session.de/cites/. Bei diesem Artikel handelt es sich um ein Showroom Modell. Es handelt sich hierbei um Auslaufmodelle und/oder Ausstellungsstücke aus unseren Filialen. Diese können leichte Gebrauchs- und Spielspuren aufweisen oder verfügen unter Umständen über keine Originalverpackung. Sie sind technisch einwandfrei, transportsicher verpackt und beinhalten alle Leistungen des Service-Paketes.

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×