Fender American Performer

Zuverlässige Arbeitstiere aus Corona, Californien

Die American Performer Serie ist Fenders neuer Werkzeugkasten für professionelle Musiker, die ein Instrument für Bühne und Studio brauchen, auf das Verlass ist. In perfekter Verarbeitung "american made in Corona, California" bieten sie optimale Bespielbarkeit, Stimmstabilität und phänomenalen Klang. Dies nicht zuletzt aufgrund der Pickups, welche individuell für die jeweilige Position die optimale Menge an Wicklungen erhalten.

E-Gitarren

Die American Performer Yosemite Tonabnehmer enthalten spezielle Alnico-Mischungen und sind individuell auf jedes Instrument und ihre jeweilige Position abgestimmt.

ClassicGear Mechaniken kommen im Vintage-Stil mit moderner 18:1 Ratio. Sie lassen sich sehr sanft bedienen und ermöglichen dir ein präzises, komfortables Feintuning beim Stimmen.

Den Greasebucket Tone-Schaltkreis gibt's nur bei Fender. Damit kannst du die Höhen zähmen, ohne dass du Gain verlierst oder der Sound muffig wird. Dein Tone, den du vorher sorgfältig abgestimmt und eingestellt hast, bleibt voll erhalten.

E-Bässe

Auch bei den Bässen kommen die individuell auf jedes Instrument und ihre jeweilige Position abgestimmten American Performer Yosemite Tonabnehmer mit speziellen Alnico-Mischungen zum Einsatz.

Die konisch geformten Stimmwirbel sind mit einem Schaft ausgestattet, der oben dicker ist als unten. So rutscht die Saite automatisch an die richtig Position und liegt optimal für Stimmstabilität und langes Sustain an.

Und ebenfalls wie bei den E-Gitarren kommt der Greasebucket Tone-Schaltkreis zum Einsatz. Damit kannst du die Höhen zähmen, ohne dass du Gain verlierst oder der Sound muffig wird. Dein Tone, den du vorher sorgfältig abgestimmt und eingestellt hast, bleibt voll erhalten.