https://www.session.de/FUTURELIGHT-DMH-40-LED-Moving-Head-Showroom.html
Kategorien

FUTURELIGHT DMH-40 LED Moving Head _Showroom-

Artikelnummer.: 500007
DMH-40 LED Moving Head  _Showroom-
UVP € 1.079,- € 780,-
inkl. 19% MwSt. inkl. Versandkosten (DE)
Ab € 17,55 finanzieren. Raten / Laufzeit
Verfügbarkeit Auf Lager
In den Filialen verfügbar? Jetzt prüfen
  • Schneller Versand
  • TrustedShop Käuferschutz
  • 33-Tage Rückgabe-Recht
  • 66-Tage Umtausch
  • lokaler Service in den Filialen
  • 3 Jahre session Garantie

Beschreibung und Spezifikation

Professionelle Lichtlösungen für anspruchsvolle Anwendungen. Futurelight konzentriert sich auf intelligente Licht und Videosysteme für stilvolle Architektur- oder effektreiche Entertainmentbeleuchtung. Hauptaugenmerke liegen dabei natürlich auf modernster Technologie, konventionell und LED-basiert, sowie auf höchster Qualität. Dabei hat es Futurelight als Marke geschafft, ein neues Preissegment für professionelles Licht zu etablieren. Eindrucksvolle Beispiele hierfür sind nicht zuletzt die Einführung des Moving-Head-Spots MH-660 im Jahr 1999 - ein Meilenstein seinerzeit - oder 2006 die Einführung der EYE Moving-Heads mit LEDs.

  • Vergleichbar mit der Lichtleistung einer 250 W Entladungslampe
  • Effektrad mit rotierendem 3-Facetten-Prisma und 3D-Prisma sowie Frostfilter
  • 40-W-LED mit extrem hoher Helligkeit und Leuchtdichte
  • Makrofunktion für Kombinationen zwischen rotierendem Goborad und rotierendem Prisma
  • Farbrad mit 8 unterschiedlichen dichroitischen Farbfiltern und offen
  • Farbwechsel umschaltbar (Modus 1: nur volle Farben, Modus 2: Farbwechsel an jeder Position)
  • Rainbow-Effekt mit variabler Geschwindigkeit in beide Richtungen
  • Goborad mit 7 rotierenden Gobos plus offen
  • Alle Gobos sind austauschbar
  • Slot-In-Gobo-System für Gobowechsel ohne Werkzeug
  • Mit Gobo-Shake-Funktion
  • Exakte Positionierung durch 16 Bit Auflösung der PAN/TILT-Bewegung
  • Motorischer Fokus
  • Strobe-Effekt mit variabler Geschwindigkeit
  • Strobe-Effekt über Zufallsgenerator
  • RDMX (Remote DMX Addressing): Einstellen der DMX-Startadresse über Controller möglich
  • Power-Standby-Modus
  • PAN-Winkel zwischen 630° und 540° umschaltbar
  • Schaltnetzteiltechnologie, automatische Anpassung der Netzspannung zwischen 100 und 240 Volt ohne Umschaltung
  • Control Board mit 4-stelligem Display und Folientastatur zur Einstellung der DMX-Startadresse, PAN-/TILT-Reverse, Programm, Reset
  • DMX-gesteuerter Betrieb oder Standalone-Betrieb mit Master-/Slave-Funktion möglich
  • 56 vorprogrammierte Szenen im Program Run für Standalone-Betrieb
  • Anzahl der Szenen im Program Run kann beliebig verändert werden
  • Die Szenen im Program Run lassen sich über das Control Board oder externen Controller individuell anpassen und in den Speicher laden
  • 7 eingebaute Programme, die sich über den DMX-Controller aufrufen lassen
  • Software-Upload über optionale FUTURELIGHT ULB-1 Uploadbox via DMX-Verbindung
  • Musikgetaktet über eingebautes Mikrofon
  • DMX512-Steuerung über jeden handelsüblichen DMX-Controller möglich

Noch Fragen?
Jetzt kontaktieren:

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×