https://www.session.de/FULLTONE-Solid-State-Tape-Echo.html
Kategorien
Fulltone Solid State Tape Echo

Dieser leicht ""leiernde"" Sound mit dem speziellen Vintage-Touch im Echo, das kann nur ein Band-Echo sein. So gibt es jetzt das Fulltone Solid State Tape Echo, welches nur die halbe Größe des riesigen Originals, dem Echoplex, aufweist. Der Betrieb erfolgt über 1/4 Zoll Fulltone ETC-1 Bänder, welche ohne lästiges Rauschen betrieben werden können. Vorbei sind die Zeiten, in denen man versucht hat die Kabelwege möglichst kurz zu halten, um einen satten Sound zu behalten. Diese moderne Version kann dies viel besser. Dank zwei Bandgeschwindigkeiten und beweglichem Wiedergabetonkopf können Echos von von kurzen Slapback-Delays bis hin zu einer einer ganzen Sekunde erzeugt werden.

Fulltone Solid State Tape Echo:

  • halb so groß, wie das originale Echoplex
  • handverdrahtet
  • Betrieb mit 1/4" Fulltone ETC-1 Bändern
  • Bandgeschwindigkeiten: 2
  • beweglicher Wiedergabetonkopf
  • Preamp-Modes: 2 (1: ähnlich TIS58 JFET-Schaltung mit leichtem Bass-Cut und Treble-Boost, 2: kräftiger Fullrange-Sound)
  • separate Regler für Lautstärke des Originalsignals & Effektlautstärke
  • Echo Highs-Schalter wirkt lediglich auf das Effektsignal aus
  • Vintage-Modus simuliert die Schaltung eines alten Echoplex
  • Record-Level für wieviel Signal auf das Band kommt

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×