https://www.session.de/FENDER-Jeff-Beck-Stratocaster-RW-SG.html
Kategorien
Fender Jeff Beck Stratocaster RW SG

Die Fender Jeff Beck Stratocaster RW SG ist die Signature-Gitarre dieses begnadeten Künstlers. Auch wenn Jeff Beck nie kommerzielle Erfolge wie ein Jimmy Page, mit dem er 1965 bis 1966 bei den Yardbirds das legendäre Gitarristen-Duo bildete, oder ein Eric Clapton feierte, war er doch stets eine treibende Kraft im Genre der Rockmusik. Natürlich besitzt die Fender Jeff Beck Stratocaster RW SG einen Tremolohebel, denn kaum ein Künstler ist für einen solch exzessiven Einsatz des Tremolos bekannt, wie Jeff Beck. Die Gitarre selbst ist, wie man es von Fender gewohnt ist, hervorragend verarbeitet. Die Fender Jeff Beck Stratocaster RW SG bietet unter anderem einen c-förmigen Ahornhals, der ein Palisandergriffbrett trägt, das wiederum mit 22 Medium-Jumbo-Bünden versehen ist. Der Halsansatz der Fender Jeff Beck Stratocaster RW SG ist so geformt, dass man mühelos an die hohen Bünde kommt und in Sachen Solos seinem Idol nacheifern kann. Die drei brandheißen Dual-Coil Ceramic Noiseless Singlecoils können durch den 5-Wege Schalter der Fender Jeff Beck Stratocaster RW SG kombiniert gespielt werden. Auf dem Headstock findet sich die Signatur des Künstlers.

Fender Jeff Beck Stratocaster RW SG:

  • Signature E-Gitarre von Jeff Beck
  • Korpus: Erle
  • Hals: Ahorn, c-förmig
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22, Medium-Jumbo
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Tonabnehmer: 3 x Dual-Coil Ceramic Noiseless
  • Steg: American 2-Point Synchronized Tremolo
  • Elektronik: 5-Wege
  • Regler: 1 x Volume, 2 x Tone
  • Mechaniken: Sperzel Trim-Lok Staggered
  • Hardware: Chrom
  • Farbe: Surf Green
  • INKLUSIVE original Fender Deluxe Hartschalenkoffer

Hinweis: Dieses Instrument enthält zu schützende Hölzer laut CITES Anhang II. Da uns dieses Thema sehr wichtig ist, beachte bitte unsere Hinweise auf https://www.session.de/cites/.

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×