https://www.session.de/FENDER-Eric-Clapton-Stratocaster-MN-BK.html
Kategorien

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(6)
  • Ich habe meine Blackie im August 2005 bei Musik Schmidt gekauft und ich muß sagen, es war ein Volltreffer! So vielseitig ist zu diesem Preis kein anderes Strat USA Modell. Die Jeff Beck ist teurer und bietet weniger. Besonders zu empfehlen ist der MID Boost, der gibt einen fetten Womantone und Sustain ohne Ende. Der V-Neck ist prima bespielbar, für mich besser, als das normale Profil. Einziges (optisches) Manko ist das einschichtige Schlagbrett. Sieht billig aus und wellt sich leicht. Aber bei der alten Original-Blackie war das auch so, daher diese Wahl. Die Noiseless Pickups sind auch erste Sahne!
    Von Gast am 01.01.2006
  • Gut!!!
    Von Gast am 22.07.2007
  • MAN THIS SUCKER ROCKS !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Von Gast am 18.08.2007
  • ich kann mich nur anschließen! erste Sahne!
    Von Robert am 03.06.2013
  • Ein Arbeitstier vorm Herrn. Klassiker. Nicht mehr, nicht weniger.
    Von Birger am 30.08.2013
  • Slowhand Baby, dabei kann man mit dem Teil durchaus auch schnell spielen. Der V Hals lädt einfach zum solieren ein! Und das ganze noch brummfrei, dank der Fender Noiseless Pickups. Viel Custom Shop Gitarre, für kleines Geld.
    Von Oliver am 30.08.2013
×
×
×