https://www.session.de/FENDER-Custom-Shop-60s-Nashville-Telecaster-Heavy-Relic-RW-FCAR.html
Kategorien
Fender Custom Shop 60s Nashville Telecaster Heavy Relic RW FCAR

Die Fender Custom Shop 60s Nashville Telecaster Heavy Relic RW FCAR ist ein besonderes Custom Shop-Modell welches auf der NAMM 2016 vorgestellt wurde. Das aussergewöhnliche an der Nashville Telecaster ist die Pickup-Bestückung, in diesem Fall ist es eine S-S-H-Ausstattung. An Bord sind am Steg der twangy Twisted Tele Pickup, im der Mitte ist ein Poblano Strat Reverse Single Coil verbaut und am Hals grüßt ein EVH Wolfgang Humbucker. Durch diese Konfiguration sind auch die beliebten Zwischenpositionen in der Schaltung möglich. Abgerundet durch hochwertige Hölzer und erstklassige Lackierung, bekommt man eine sehr vielseitige Telecaster mit besonderem Look.

Fender Custom Shop 60s Nashville Telecaster Heavy Relic RW FCAR:

  • Serie: Post Modern
  • Korpus: Erle, 2-teilig
  • Hals: Ahorn, Riff Sawn
  • Halsform: Mid 60s Oval "C" (0.790" to 0.930")
  • Radius: 9,5 Zoll
  • Bünde: 21, Sanko 6105
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 41,9 mm
  • Tonabnehmer: EVH Wolfgang Humbucker (Hals), Poblano Strat Reverse Wound (Mitte), Twisted Tele (Steg)
  • Regler: 1 x Volume, 1 x Tone
  • Elektronik: 5-Weg
  • Steg: Vintage
  • Mechaniken: Vintage
  • Hardware: Chrom / Nickel
  • Farbe: Faded Candy Apple Red
  • INKLUSIVE original Fender Koffer, Zertifikat

Hinweis: Dieses Instrument enthält zu schützende Hölzer laut CITES Anhang II. Da uns dieses Thema sehr wichtig ist, beachte bitte unsere Hinweise auf https://www.session.de/cites/.

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×