https://www.session.de/EVANS-Edge-Control-Reverse-Dot-Snarefell-14-Zoll-B14ECSRD.html
Kategorien

EVANS Edge Control - Reverse Dot Snarefell 14 Zoll - B14ECSRD

Artikelnummer.: 304335
Edge Control - Reverse Dot Snarefell 14 Zoll - B14ECSRD
UVP € 27,67 € 17,50
inkl. 19% MwSt. zuzgl. Versandkosten (DE)
Verfügbarkeit Auf Lager
In den Filialen verfügbar? Jetzt prüfen
  • Schneller Versand
  • TrustedShop Käuferschutz
  • 33-Tage Rückgabe-Recht
  • 66-Tage Umtausch
  • lokaler Service in den Filialen
  • 3 Jahre session Garantie

Beschreibung und Spezifikation

Evans Edge Control - Reverse Dot Snarefell 14 Zoll - B14ECSRD

Das Evans Edge Control - Reverse Dot Snarefell 14 Zoll - B14ECSRD ist ein doppellagiges Snare-Schlagfell, welches durch einen äußeren Dämpfungsring und einen zentral angebrachten Alu-Reversedot vorgedämpft ist. Dadurch bekommt das Evans Edge Control - Reverse Dot Snarefell 14 Zoll - B14ECSRD einen sehr knackigen und kontrollierten Klang.

Evans Edge Control - Reverse Dot Snarefell 14 Zoll - B14ECSRD:

  • EC2 Serie
  • Oberfläche: coated
  • Folienstärke: Äußere 0.165 mm, Innere 0.254 mm
  • Felltyp: 2-lagig
  • Dämpfung: Dämpfungsring, Alu-Reversdot

Achtung: Trommelkessel ist nicht im Lieferumfang enthalten!!!

Noch Fragen?
Jetzt kontaktieren:

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(3)
  • Ich bin durch Zufall auf dieses Fell gestoßen. Es war auf einer Yamaha Musashi 12 montiert. Für mich die Erfüllung meiner klanglichen Erwartungen an eine 12" Snare. Durch die Metalleinsätze sehr gute Abdämpfung. Unheimlich trocken. Absolute Kaufempfehlung."
    Von Ralf - Mitarbeiter Session Walldorf am 25.09.2013
  • Besonders gut für Elektrosounds geeignet, da durch die zwei Lagen und den Metallring schonmal viel Obertöne weggenommen werden. Der Dot gibt dann noch mehr Attack und macht das Fell haltbarer.
    Von Valentin - Mitarbeiter Session Walldorf am 22.10.2013
  • Evans hat mit diesem Fell etwas schwieriges gemeistert, nämlich den Ritt zwischen brüllend laut aufgrund des Reverse Dots und kontrolliert im Ton aufgrund der eingearbeiteten Obertonkiller am Rand. Es beweist jedoch auch Feingefühl wenn es ruhiger wird und Ghost Notes Verwendung finden. Ich habe das Ding im Studio massiv bearbeitet und war voll und ganz zufrieden. PS: Die Pulverbeschichtung heisst hier nicht coated, sondern frosted. Nichtsdestotrotz darf Euer Besen selbstverständlich ebenfalls Gehör finden.
    Von Philipp am 08.03.2016
×
×
×