https://www.session.de/EPIPHONE-Thunderbird-Pro-IV-NA.html
Kategorien
Epiphone Thunderbird Pro IV NA

Ob Mötley Crües Nikki Sixx, Marilyn Mansons Jeordie White oder Shavo Odadjian von der bekannten Band System Of A Down, sie sind alle ambitionierte Bassisten die eine Vorliebe für den Thunderbird haben. Aber ein Künstler verdient den meisten Respekt: John Entwistle von The Who. Er war es, der diesen E-Bass richtig bekannt machte. Eine hervorragende Bassgitarre für den kleinen Geldbeutel ist auch der Epiphone Thunderbird Pro IV NA. Die Pro-Modelle setzen mit ihrer hochwertigen Verarbeitung des Holzes neue optische und klangliche Maßstäbe in ihrer Preiskategorie, ein durchgehender Laminathals aus Ahorn mit Nusssperrfurnieren runden das Bild des Viersaiters ab. Zwei Tonabnehmer gehören zum Repertoire des Epiphone Thunderbird Pro IV NT und verschmelzen mit der Holzkombination zu einem druckvollen Basssound. Sein unvergleichliches Aussehen macht den Epiphone Thunderbird Pro IV NT zu einem Unikat unter den vielen Basskorpusformen.

Epiphone Thunderbird Pro IV NA:

  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Laminathals aus Ahorn mit Nusssperrfurnieren
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 20
  • Mensur: 864 mm
  • Sattelbreite: 44 mm
  • Tonabnehmer: 2 x Humbucker
  • Regler: Vol, Bal, Bass, Treble
  • Hardware: schwarz
  • Farbe: Natural Oil

Hinweis: Dieses Instrument enthält zu schützende Hölzer laut CITES Anhang II. Da uns dieses Thema sehr wichtig ist, beachte bitte unsere Hinweise auf https://www.session.de/cites/.

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×