https://www.session.de/EPIPHONE-SG-G-400-Vintage-WC.html
Kategorien
Epiphone SG G-400 Vintage WC

Ein Wort: Astrein. Die Epiphone SG G-400 Vintage WC brauch sich nicht hinter ihrer großen Schwester der Gibson SG zu verstecken, sie ist ein echtes Brett und mit ihren differenzierteren Bass- und Mittenanteilen absolut eine Rockgitarre. Angus Young von AC/DC oder Gary Rossington von Lynyrd Skynyrd können ein Lied ihrer klanglichen Schönheit der Gibson singen. Eben das hat Epiphone mit der Epiphone SG G-400 Vintage WC gut umgesetzt. Mahagonikorpus und Palisandergriffbrett verschmelzen gnadenlos zu einer Schönheit mit sechs Saiten, denn nur mit dem richtigen Holz können sich die zwei Humbucker so richtig austoben. Die Epiphone SG G-400 Vintage WC gehört ohne Zweifel auf dem Olymp der Gitarrengötteräxte.

Epiphone SG G-400 Vintage WC:

  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander, Trapez Inlays
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmer: 2 x Humbucker
  • Regler: 2 x Volume, 2 x Tone
  • Steg: Tune-O-Matic
  • Hardware: chrom
  • Farbe: Worn Cherry

Hinweis: Dieses Instrument enthält zu schützende Hölzer laut CITES Anhang II. Da uns dieses Thema sehr wichtig ist, beachte bitte unsere Hinweise auf https://www.session.de/cites/.

Mehr von
16 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Geiles teil, super geiler klang. sieht mega aus, klingt mega!“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Ich bekomme das Teil! Ist echt der Hammer - ein Traum von einer E-Gitarre!!!!!!“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Das ist echt ne Hammergitarre. Habe jetzt dickere Saiten drauf gemacht und es ist einfach nur geil mit der Gitarre zu spielen! Hut ab vor Epiphone und Mutter Gibson“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Die Verarbeitung meiner SG ist wirklich gut und ich bin mit der Gitarre echt zufrieden. Meiner Meinung nach müssen die Tonabnehmer nicht getauscht werden, aber das ist Geschmackssache. Jedoch ist bei meinem Modell der Hals etwas schief am Korpus angebracht. Ich bin mir nicht sicher, ob dies so sein soll, habe damit aber keine Schwierigkeiten. Dadurch habe ich sogar eine bessere Saitenlage. Ich kann diese Gitarre wirklich jedem empfehlen, jedoch sollte man sie immer vorher antesten und das Modell kaufen, was man gespielt hat.“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „die sg ist ein sehr gutes teil die tonabnehmer sind nicht so aber ver fall out boy liebt must die nicht wechseln“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „das einzige woran epiphone gespart hat is mechanik und elektronik...das kann man leicht beheben...einen gibson 500t rein ne neue brücke un ne neue aufhängung un ratz fatz klingt die verdammt nach gibson...super gitarre..kann ich nur empfehlen“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Ehrlich gesagt haben mich Epiphone Gitarren nie überzeugt. Als ich jedoch vor kurzem eine Les Paul Plus angespielt hatte, zog es mir die Schuhe aus, hatte sie sofort gekauft! Genauso erging es mir vor kurzem mit der SG! Ich bin wirklich fasziniert von der Handwerklichen und Klanglichen Qualität. Ich besitze auch teure Fender und ESP Gitarren, aber die Epis sin meine Lieblingsgitaren. Qualität muss nicht teuer sein!“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „ICH FINDE DAS TEIL EINFACH NUR GEIL !!! ICH WOLLTE MIR ZUERST NE EPIPHONE LES PAUL FÜR 200 ? HOLEN ABER ICH HAB MICH DANN DOCH FÜR DIE SG ENTSCHIEDEN UND BIN FROH DAS ICH MIR NICHT DIE LES PAUL GEKAUFT HABE. PS GRUß AN ALLE SG FANS DA DRAUßEN“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Schöne Gitarre,guter Klang und für diesen Preis unschlagbar! Aber die Volume und Tone-Regler sind bei mir leider etwas krum geraten,kann man aber beim Blick auf das Preis-Leistung verhältnises akzeptieren. Alles in allem eine Gute gitarre für Einsteiger.“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Eine echt stylische und gut klingende Gitarre. Saubere Verarbeitung. Der Drei-Wege-Schalter schaltet etwas ungenau. Insgesamt bereue ich diesen Kauf jedoch keineswegs! Ich hoffe irgendwann einmal persönlich reinschauen zu können, um auch mal einige Eurer Cremeschnitten spielen zu können. “
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Einfach geiles Instrument ... Etwas Schwer klingt aber gut !“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Tolles Teil als 2.Gitarre, Anfänger, Arbeitstier!! Preis ist woanders etwas günstiger aber man kann sie sofort antesten und mitnehmen! Das ist doch auch was, oder? Leicht aber auch leicht Kopflastig, dafür schöner Sound der Pickups. Also mal wieder Blues, Rock, Fusion, oder sogar den Jazz rausholen und stundenlang mini (Minigewicht) abrocken!!! Geiles Teil!!!!“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „nie richtig gute gitarre! top preis und geiler sound. sehr leicht und gut verarbeitet. super teil und große empfehlung :D“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „hallo zusammen, Ich habe mir die Gitarre zum Geburtstag im mai geholt, meine erste E-gitarre. Sie kam superschnell von frankfurt nach duisburg zu mir nach hause, obwohl ich erst 2 Tage vorher bestellt habe. Die SG sieht in dem Vintage-look cool aus, die Farben und holzer sowieso, besonders das Griffbrett gefällt mir sehr. Am anfang fande ich sie noch ein bisschen schwer, aber jetzt merk ich sie (fast) nicht mehr. Auch im stehen kann man gut spielen (habe schwarzen Rauledergurt). Die Elektronic funktioniert gut, allerdings waren bei meiner Klinkenbuchse zu viele Unterlegscheiben angebracht, sodass kein Gewinde mehr für die Mutter übrig blieb. Dieses Problem wurde in meinem heimischen Musikladen allerdings schnell und kostenlos behoben. Hätte ich gewusst, dass das so einfach ist, hätte ich das Problem selber eben gelöst. Also kein riesen Drama. Wer vorhat sich eine sg zu kaufen solte sich nicht duch den lang herausragenden Hals "abschrecken" lassen. Bei anderen Modellen (LP, ST,...) sitzt der Hals ja weiter im Korpus was allerdings (wie ich finde) das spielen in den höheren lagen (ich will nicht sagen erschwert), da man den Daumen nicht mitnehmen kann. Aber der double-cutaway macht genau dies bei der sg möglich und die "Hörner" sehen gut aus und fühlen sich auch so an. Besonders als AC/DC fan ist diese Gitarre ein Muss. Ich benutzte einen Marshall Mg-15 FX MS Verstärker mit dem ich auch sehr zufrieden bin. Alles in allem ist die epiphone sg g-400 Vintage wc eine sehr schöne, preiswerte und einach supergeile Gitarre, die einfach nur Spass macht. Der Sevice von Sessionmusic ist superschnell, excelent, genau wie die Gitarre, einfach klasse. Dank und Lob an euch! “
  • Nina Maria hat
    vergeben und schrieb:
    „Hammer gut! Ich muss echt sagen, dass ich es kaum glauben kann! Ich habe die Gitarre für 198€ als B-Ware ergattert und es ist unglaublich, wieviel Gitarre man für dieses Geld bekommt! Obwohl ich ie letzten 15 Jahre nur 1000€-Gitarren gespielt habe, kann diese wirklich mithalten! Sowohl soundtechnisch als optisch! Auch die Verarbeitung ist klasse! Auch die Mechaniken sind ziemlich stimmstabil. Ich finde kaum mehr Worte als: kaufen! mega geiles Instrument für so wenig Kohle! :-)“
  • Stephan hat
    vergeben und schrieb:
    „Ich kann mich den anderen nur anschließen. Das ist ein Hammer-Teil. Der Klang ist richtig gut.“
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 4.6 Sternen ermittelt aus 16 Bewertungen:
×
×
×