https://www.session.de/EPIPHONE-Jack-Casady-GM.html
Kategorien
Epiphone Jack Casady GM

Mit dem Epiphone Jack Casady GM erhält der ehemalige Bassist und Sänger von Jefferson Airplane ein Signature-Instrument. Dieser 4-saitige, semi-akustische Bass besteht an Boden und Zargen aus Ahorn, wohingegen der angeleimte Hals aus Mahagoni besteht. Darauf trägt der Epiphone Jack Casady GM ein Palisandergriffbrett mit 20 Bünden und Trapezeinlagen. Als Tonabnehmer dient dem Epiphone Jack Casady GM ein JCB-1 Humbucker mit sehr geringer Impedanz. Dieser besitzt je einen Regler für Lautstärke und Ton. Optisch erscheint der Epiphone Jack Casady GM in einer metallischen Goldlackierung, außerdem besitzt er vernickelte Hardware.

Epiphone Jack Casady GM:

  • Decke: Ahorn
  • Korpus: Ahorn
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Einlagen: Trapeze
  • Mensur: 864 mm
  • Tonabnehmer: 1 x JCB-1 Low Impedance Humbucker
  • Regler: 1 x Volume, 1 x Tone
  • Elektronik: 3-Wege
  • Steg: 3-Point, einstellbar
  • Hardware: Nickel
  • Farbe: Metallic Gold

Hinweis: Dieses Instrument enthält zu schützende Hölzer laut CITES Anhang II. Da uns dieses Thema sehr wichtig ist, beachte bitte unsere Hinweise auf https://www.session.de/cites/.

Mehr von
3 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Marco - Mitarbeiter Session Frankfurt hat
    vergeben und schrieb:
    „Echt goldig kommt der Jack Casady rüber...klingt in jeder Band immer sehr schön mittig und hat echte Eier ! Diesen Bass sollte man unbedingt probieren, ein anderer Sound , der schnell überzeugt und schnell süchtig macht....mein erste Wahl in sachen Halbakustik-Bass !“
  • Steffen hat
    vergeben und schrieb:
    „Super Halbakustik-Bass! Mit flatwounds ausgestattet wird der Bass zum absoluten Vintagemonster! Farblich natürlich auch eine Augenweide!“
  • Thomas hat
    vergeben und schrieb:
    „Cooler Bass. Klingt hervorragend, Für dies schmale Geld, ein Schnäppchen. Klanglich zeigt das Instrument keine Schwächen.Die Brücke ist allerdings irgendwie "Gibsonesk".??!!?? Verarbeitung, Wertigkeit und Funktionalität ist gut.Der Bass ist kein Allrounder. Aber durchaus oft einsetzbar.Den Sattel sollte man hinsichtlich Saitenlage etwas bearbeiten, die Halsspannung war ebenfalls nicht eingestellt.Trotzdem der JC ist eine extrem coole Socke.“
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 4.7 Sternen ermittelt aus 3 Bewertungen:
×
×
×