https://www.session.de/EPIPHONE-DR-500MCE-NT.html
Kategorien
Epiphone DR-500MCE NT

Die Westerngitarre mit Tonabnehmersystem Epiphone DR-500MCE NT besticht durch ihren vollständig massiven Hölzer: Boden und Zargen bestehen aus Mahagoni und tragen eine Fichtendecke. Daran schließt ein Mahagonihals mit einem Palisandergriffbrett an. Zur Tonabnahme im verstärkt gespielten Modus dienen dem Instrument ein NanoMag und ein NanoFlex Tonabnehmer, die eine Einheit mit dem eSonic2 Vorverstärker bilden. Auch optisch macht die hochglänzend lackierte Gitarre einiges her, die von vernickelten Grover Sta-Tite Mechaniken im Vintage-Stil abgerundet wird.

Epiphone DR-500MCE NT:

  • Serie: Masterbilt
  • Korpusform: Dreadnought mit Cutaway
  • Decke: Sitkaichte, massiv
  • Boden und Zargen: Mahagoni, massiv
  • Hals: Mahagoni
  • Halsform: SlimTaper D
  • Griffbrett: Palisander
  • Radius: 12 Zoll
  • Einlagen: Diamond
  • Bünde: 20, Medium
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Tonabnehmersystem: Shadow NanoMag, NanoFlex
  • Steg: Palisander
  • Mechaniken: Grover Sta-Tite
  • Schlagbrett: Tortoise
  • Hardware: Nickel
  • Farbe: Natur, hochglänzend

Hinweis: Dieses Instrument enthält zu schützende Hölzer laut CITES Anhang II. Da uns dieses Thema sehr wichtig ist, beachte bitte unsere Hinweise auf https://www.session.de/cites/.

Mehr von
1 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Michael hat
    vergeben und schrieb:
    „Einwandfreie Verarbeitung. Super Bespielbarkeit und für den Preis sehr guter Klang.“
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 5.0 Sternen ermittelt aus 1 Bewertungen:
×
×
×