https://www.session.de/ENGL-Artist-Edition-E651.html
Kategorien
Engl Artist Edition E651

Der Engl Artist Edition E651 ist die Weiterentwicklung des legendären Signature-Amps von Ritchie Blackmore. In Zusammenarbeit mit Doug Aldrich baute Engl im Jahre 2005, basierend auf dem E650, einen Verstärker der einfach in der Bedienung ist und das Maximum an Performance bietet.

Engl Artist Edition E651:

  • Weiternetwicklung des Ritchie Blackmore Signature Amp für Doug Aldrich
  • Typ: Vollröhrenverstärker
  • Serie: Artist Edition
  • Kanäle: 2
  • Leistung: 100 Watt
  • Impedanz: 1 x 4, 1 x 8, 2 x 8, 1 x 16, 2 x 16 Ohm
  • Röhren Vorstufe: 4 x ECC83 / 12AX7
  • Röhren Endstufe: 4 x EL34
  • Eingänge: Input, MIDI In
  • Ausgänge: Pre Out
  • Regler: Clean, Lead, Bass, Middle, Treble, Presence, Volume, Master A, Master B
  • Schalter: Bright, Shape, Gain, Master A/B
  • Effektweg: parallel/seriell
  • Abmessungen: 71 x 27 x 27 cm
  • Gewicht: 20 kg

Mehr von
1 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Oliver - Mitarbeiter Session Webshop - hat
    vergeben und schrieb:
    „Wenn ich mich recht erinnere, hat Doug den Amp für sein erstes Album mit Whitesnake eingesetzt, dann aber doch wieder nur Marshalls auf der Bühne gehabt. Ähnlich dem Hughes & Kettner Duotone handelt es sich beim Engl Artist Edition E651 um einen "heisse" Marshall JCM 800 mit zusätzlichem Volumeregler. Das Konzept überzeugt und der Sound erst Recht. Noisegate und die diversen Schaltmöglichkeiten machen den ENGL zu einem echten Geheimtip.“
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 5.0 Sternen ermittelt aus 1 Bewertungen:
×
×
×