https://www.session.de/ENGL-Artist-Edition-E651.html
Kategorien

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(1)
  • Wenn ich mich recht erinnere, hat Doug den Amp für sein erstes Album mit Whitesnake eingesetzt, dann aber doch wieder nur Marshalls auf der Bühne gehabt. Ähnlich dem Hughes & Kettner Duotone handelt es sich beim Engl Artist Edition E651 um einen "heisse" Marshall JCM 800 mit zusätzlichem Volumeregler. Das Konzept überzeugt und der Sound erst Recht. Noisegate und die diversen Schaltmöglichkeiten machen den ENGL zu einem echten Geheimtip.
    Von Oliver - Mitarbeiter Session Webshop - am 28.07.2015
×
×
×