https://www.session.de/ELECTRO-HARMONIX-Ravish-Sitar.html
Kategorien
Electro Harmonix Ravish Sitar

Das Electro Harmonix Ravish Sitar ist ein weiteres aufregendes Gadget aus dem Hause des berühmten Gitarren-Effekte-Herstellers. Es hat die wunderbare Fähigkeit die einzigartigen Vorzüge der Sitar, verpackt in eine kleine Metalbox, für jeden Gitarren-Spieler anwendbar zu machen. Das schließt insbesondere die harmonische und dynamische Flexibilität dieses uralten, traditionellen Saiteninstruments mit ein. Das Electro Harmonix Ravish Sitar bietet eine polyphonische Hauptstimme und anpassbare zusätzliche Saitenschwingungen - das typische Dröhnen der Sitar - die dynamisch auf die Spielweise reagieren. Zwei Eingänge für Ausdrucks-Pedale ermöglichen gleichzeitig das Bending der Hauptstimme, während die mitschwingenden Saiten in der Lautstärke geregelt werden können. Es stehen weiterhin Regler für Dry, Lead und Sympathetic Strings zur Verfügung, Stimmung und Timbre können angepasst werden. Durch seine unglaubliche Klangvielfalt kann dieser hübsche Bodentreter schon fast als ein eigenständiges, organisches Instrument betrachtet werden.

Electro Harmonix Ravish Sitar:

  • Gitarren-Effekt
  • authentischer Sitar-Sound
  • eine Polyphone Hauptmelodiestimme und mitschwingendes Saitendröhnen
  • 2 Eingänge für Expressionspedale
  • 3 Level-Regler: Dry, Lead, Sympathetic
  • 2 Timbre-Regler: Lead und Sympathetic Strings
  • 1 Mode/Preset-Regler: Key, Decay, Mode
  • 1 Preset- und 1 Bypass-Knopf

Mehr von
1 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Auf jeden Fall die bisher beste "Sitar-in-a-Box" auf dem Markt! - Toll für alle die Lust haben, mal indisch angehauchte Musik zu spielen und (wie ich) zu faul sind, das echte Instrument zu lernen. Sogar mehr als das. Mit den verschiedenen Modi und den sympathetischen Tönen läßt sich mit etwas Phantasie noch weit mehr anfangen... Ich finde, hier ist EH ein guter Wurf gelungen! Anmerkung zum Infotext: Es ist unfreiwillig komisch, wenn man "drone" mit "Dröhnen" übersetzt. Das mag zwar so im Lexikon stehen, ist aber auf Musik bezogen falsch und zeugt von wenig Ahnung von der Materie. Sorry! “
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 5.0 Sternen ermittelt aus 1 Bewertungen:
×
×
×