https://www.session.de/CLAVIA-Nord-Lead-4R.html
Kategorien
Clavia Nord Lead 4R

Das Clavia Nord Lead 4R ist ein Tabletop-/Rack-Synthesizer, welcher speziell für den Perfomance-Einsatz gestaltet wurde. Aufgeteilt in vier Parts mit jeweils zwei Oszillatoren bietet dieses Instrument innovative Möglichkeiten. Das doppelte Oversampling und analoge Wellenformen erlauben aber auch klassische Sounds. Weiterhin stellt der Wavetable-Modus Formanten-Wavetables zur Verfügung, die den Sound einzigartig machen. Abgerundet wird der Funktionsumfang durch Overdrive, Hoch- und Tiefpass und eine Variation-Funktion, die es erlaubt mehrere Werte von Parametern mit einem einzigen Knopfdruck zu ändern. Das Clavia Nord Lead 4 ist eben ein echter Performance-Synthesizer.

Clavia Nord Lead 4R:

  • Tasten: 49
  • Parts: 4
  • Oszillatoren: 2
  • LFO/Arpeggiator-Sektionen: 2
  • Polyphonie: 20 Stimmen
  • Oversampling: 2-fach
  • Morph und Variatio
  • Effekte: Hoch-, Tief-, Bandpass (12/24 dB), Crush, Talk, Distortion, Reverb, Delay
  • LFO, Arpeggiator und Delay können durch Masterclock oder externe Quellen gesteuert werden
  • Anschlüsse: MIDI In/Out, USB MIDI

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×