https://www.session.de/BOSS-SD-1.html
Kategorien

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(4)
  • Für mich ist der Super OverDrive neben dem Ibanez Tubescreamer der Verzerrer. Er hat genau die Mitten die man für einen schönen Ton braucht, bietet ausreichend Zerrung für solid Rythmus-Arbeit und sanft singende Solos. Im Vergleich zum Tubescreamer klingt er etwas härter und rauer, was mir aber fast besser gefällt. Also Booster ist er nicht so gut zu brauchen, da sein Output bei zurückgedrehtem Drive zu klein ist. Wer nicht unbeding ne Metal-Säge braucht (da gibts nur eins Metal-Zone!) ist hier optimal versorgt.
    Von Gast am 29.06.2005
  • Alle Grossen hatten Ihn vor dem 800er - bis andere Firmen kamen und besseres Geld geboten haben. DER Standard zum anblasen deines Gain Amps zum High Gain Amp!!!OK - wem der Standard nicht reicht und bei 150dB den Unterschied in der Dynamik rausfühlt, kann sich auch gerne an die Boutique Pedale herantrauen. Für uns Wasserträger reicht zunächst diese gelbe, kleine Kiste!
    Von Oliver am 23.12.2013
  • Röhrensound für kleines Geld. Spiele Mit dem Boss SD1 an einem Line 6 Spider II mit 75 Watt. Der kleine Gelbe holt da einen Sound raus, das ist wahnsinn. Auch als Boost sehr gut. Würde ich immer wieder kaufen. Session war auch sehr schnell mit dem Versand.
    Von Tom am 22.02.2014
  • Für mich DAS Overdrive Pedal überhaupt. Noch vor dem 808. Aber das ist sicherlich stark davon abhängig, an welchem Amp es hängt. Meiner hängt an einem Fender Hot Rod Deluxe und dort ist er einfach nur Sahne.

    Was ich neben dem Sound auch noch sehr schätze, ist der Buffered Bypass. Da die meisten Pedale heute schlicht True Bypass haben, wird es irgendwann eng mit dem Signal, das nach der Effektkette beim Amp ankommt. Das erledigt sich mit dem (und jedem anderen) Boss Pedal. Auch mit einem 20m Kabel nach dem Board ist noch alles in bester Ordnung.

    Ganz klare Kauf- bzw. Antestempfehlung. Testen sollte man immer - weil halt jeder Amp anders ist. Vor einem AC-30 z. B. klingt er meiner Meinung nach furchtbar. Wohl sicher aber Geschmackssache.
    Von Heinz am 03.02.2018
×
×
×