https://www.session.de/BOSS-MT-2.html
Kategorien
Boss MT-2

Durch eine spezielle Schaltung ist der Boss MT-2 extrem rauscharm. Das Boss MT-2 ist ein unglaubliches Pedal!

Boss MT-2:

  • Metal Zone Fußpedal
  • Der Boss Metal Zone ist ein weiterer Verzerrer für Gitarristen, die den Sound eines vollaufgedrehten Stacks brauchen
  • 2 Gainstufen garantieren genügend Verzerrung und Sustain bis zum jüngsten Tage
  • Satte Bässe und durchsetzungsfähige Mitten lassen es wirklich 4x 12er mäßig krachen und die 3-Band-Klangregelung inklusive quasiparametrischem Mittenregler sorgt für Flexibilität
  • Das Pedal für den richtigen Metal-Sound
  • Sustainer/EQ/Overdrive in Pedalform
  • Level, EQ Low/High und Distortion regelbar
  • Kompakte, sehr robuste Bauweise
  • Batterie- und Netzteilbetrieb möglich

Mehr von
14 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „geile tretmine.der mt-2 hats in sich, ideal für jeden versterker denn mt-2 kann man i einem billigen 15watt versterker anstecken un der tönt ganz fett“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „my main distorsion...simply the best!“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Der Sound is ganz schön fett, sogar mein 10 Watt Amp hört sich damit eigentlich gut an, aber es muss schon unglaublich sein, wenn man es über ein Rörhren-Halfstack spielt...“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Mit drei Wörtern beschrieben: einfach nur geil!“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „hey ich habe diese pedal jetzt schon seit ca. 5 tage und ich finde ihn nicht schlecht aber ich krieg irgendwie nicht den ton den ich will. könnte mir jemand bitte gute settings sagen für einen metal tone so wie children of bodom sangen? das wäre sehr hilfreich“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Hab das Pedal seit 3 tagen und es is der killer. habs an meinem jcm 800 angepinnt und die mund nimmer zubekommen. trotz der hz-emgs in meiner gitarre klingt der sound absolut brachial. attack gain und distortion sind der wahnsinn. is aber noch ausbaufähig. @ von cool um den C.o.B. sound zubekommen bedarf es ein "bisschen" mehr als nur das pedal =)“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „@ von was bräuchte ich noch? ich habe die esp sv standard des boss pedal und fender frontman15g oder könnte mir zumindets jemand gute settings für einen metal ton geben. danke“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „die tretmiene bombt einem die ohren weg des is einfach der pure wahnsinn. mit dem biest kriegt man jeden sound im verzerrten bereich. ich spiele mit emg's und dem röhrentopteil peavey valve king...das fetzt einem richtig das ohr weg. sogar mit meinem kleinen miniamp von marshall(2 watt) klingt der noch killer kaufen kaufen kaufen!!!! klufti“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Super geiler Sound! Aber nur für Freunde von leicht sterilem Sound, also röhrenähnlicher Sound ist eher nicht dienlich. Von leichtem (Metal-) Crunch bis hin zum brachialem Metal Sound ist alles drin! Aber die Einstellungsmöglichkeiten sind einfach zuuuu viele. Ist schwer schnell vor dem Gig einzustellen, wenn man nicht schon lange seinen Sound gefunden hat.“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Gut. Wer Merallica ähnliche Sounds sucht, der sollte dieses Baby mal antesten. Es liefert aber definitiv keinen röhrenähnlichen Sound. Es klingt ziemlich steril, der Ton der Gitarre geht fast ganz verloren. Mein Problem mit dem MT ist, dass der natürliche, fette, singende Ton meiner Gibson Les paul verloren geht, und das ist es mir nicht wert. Metal Zone ist bestens für Metal Gitarristen geeignet, die nichts vom Originalton der Gitarre zu verlieren haben, und einfach nur einen hart verzerrten ton brauchen. Gain-Einstellungen ab 13 Uhr sind nicht Möglich, dann brummt das ding wie die Hölle. Notwendig ist so eine Einstellung auch nicht, schon bei 12 Uhr kriegt man genug zerre sogar für Death-Metal. Die Mitteneinstellungsmöglichkeiten finde ich ziemlich krass, man kann wirklich alles erdenkliche hervorzaubern. Die Höhen sind ziemlich schrill, natürliche Bässe gehen verloren. Egal wie oft ich es beschreibe, haupsache ist, dass der ton verdünnt und sterilisiert wird. Ich habe vor ein paar wochen nen Jackhammer gekauft, der macht das gleiche nur besser, so jcm800 mässig.“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Dieser Tretter ist die Vorstufe des Metal Core von Boss. Er schiebt und drückt die Töne,aber lässt alles sehr kalt und steril erscheinen, sehr künstlich halt. Wem egal ist wie der Sound kommt,bei sehr schnellen Riffs, dem empfehle ich es sogar. Mit einem starken Nebengeräusch muss man auch leben.“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „meiner meinung nach das perfekte pedal für metal und hard rock. wenn man nich gerade alle mitten wegnimmt find ich klingt das teil schon nach röhre. eigentlich kann man alle sounds von iron maiden, ac dc, randy rhoads(r.i.p.), metallica, dime(R.i.p.) uvm. kriegen ein geiles pedal!!!“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Sehr geiles teil hammer sound perfekt für Metal und Hard rock. Das ding geht wie sonst was“
  • Oliver - Mitarbeiter Session Webshop - hat
    vergeben und schrieb:
    „Hatte Reb Beach auch auf dem Board als er noch seinen modifizieren Marshall gespielt hat. Damit kann man also nicht nur Metal der härteren Gangart machen . . .“
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 4.6 Sternen ermittelt aus 14 Bewertungen:
×
×
×