https://www.session.de/BOSS-GT-100.html?refKey=DmSV4csmD
Kategorien
Boss GT-100

Das Boss GT-100 ist ein umfangreiches Amp-Modeling Multieffektgerät der nächsten Generation. Egal ob Vintage-Amps oder die neuartigen COSM-Sounds, das Boss GT-100 besticht durch klangliche Hochwertigkeit und erfüllt die ihm gestellten Aufgaben mit Bravour. Dank der intuitiven Bedienung mit direktem Zugriff auf alle Parameter und des Dual-LCDs punktet das Boss GT-100 auch mit benutzerfreundlicher Handhabung. Zudem gestattet es das Abspeichern von 200 User-Sounds und 200 Presets. Das EZ-Tone-Feature mit graphisch dargestelltem Tone-Grid erlaubt das Erstellen eigener Patches. Das neu entwickelte Accel-Pedal des Boss GT-100 ermöglicht die gleichzeitige Kontrolle mehrerer Parameter. Besonders schön ist auch die neue Kanal-A/B-Funktion, sodass man den Kanälen des Boss GT-100 unterschiedliche Sounds und Patterns zuweisen kann.

Boss GT-100:

  • Multieffektgerät für Amp-Modeling
  • Sounds: Vintage-Amps, COSM
  • AD-Conversation: 24 Bit mit AF-Methode
  • DA-Conversation: 24 Bit
  • Sampling-Rate: 44, kHz
  • Programmspeicherplätze: 400 (200 User, 200 Preset)
  • Effekte: COMP, OD/DS, Preamp, EQ, 2 x FX1/FX2, Delay, Chorus, Reverb, Pedal-FX, NS1, NS2, Accel-FX
  • Eingangimpedanz: Input 1MOhm, Return 100 kOhm, Aux 47kOhm
  • Ausgangsimpedanz: Output: 2 kOhm, Send 2 kOhm,
  • Displays: 2 x LC mit Backlight, 132 x 64 px
  • Eingänge: 6,3 mm, Aux, MIDI
  • Ausgänge: 6,3mm L/Mono/R, 6,3mm Kopfhörer, 6,3 mm Send/Return, 6,3 mm Amp Control, 6,3mm TRS Subwoofer, USB, MIDI
  • Stromversorgung: 9 V DC
  • Abmessungen: 54,2 x 27,1 x 8,0 cm
  • Gewicht: 4,8 kg
  • Farbe: Schwarz
  • Boss Tone Central für Zugriff auf Sound-Datenbank (Live Sets, Tone Edit Funktion & Tone Library)
  • Boss Tone Studio herunterladbar
  • INKLUSIVE: Netzteil, Benutzerhandbuch und USB-Schutzkappe

Mehr von
5 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Boss ! das ist wirklich ein bzw DER boss. super klasse bedienung. top klarer sound. Die effekte lassen sich super steuern. ein multieffekt der wirklich etwas bringt. spitzrnmässig ist der phrase loop. nicht nur um vergleiche zu ziehen. sondern auch sehr gut um das eine oder andere stück mit einspielen zu lassen. boss, roland hat hier ordentlich was auf die beine gestellt. mit meiner paula studio und dem boss cube 80 xl kommt da anständig was raus. steuerung wirklich sehr einfach. zugegeben ich bin hier ein wiedereinsteiger und musste mich in allen bereichen wieder neu anlernen. hab viel verglichen, was man in der preisklasse bekommt und natürlich zufrieden stellt. voraaledem wenn man schon ansprüche hat. das session music hier tolle beratung abgeliefert hat muss wohl nicht erwähnt werden. dafür aber ein super großes dankeschön. top beratung (und ich hatte viele nervende fragen) grüße an alle guitar freaks und dem session team frankfurt“
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Der Nachfolger des sagenumwobenen GT 10 ist am Start! Die Idee hinter diesen Geräten ist wirklich super: Live keine großen Half- oder sogar Fullstacks rumschleppen, sondern alles schön an Board zu haben und auf Fußdruck von einem Marshall Crunchbrett auf einen luftigen Fenderclean wechseln zu können. Vereinfacht auf jeden Fall Transport des eigenen Equipments. Die Umsetzung der Idee des Wechselns von zwei komplett unterschiedlichen Sounds mit komplett unterschiedlichen Effekten, ohne 10 Fußschalter zu bedienen oder ohne 2 Amps mit jeweiligen Effektboard auf der Bühne zu haben ist wirklich sehr schön gelungen. Alle Soundoptionen werden für jeden Kanal einzeln bearbeitet und editiert. Man kann auch jedem Kanal eine andere Effektreihenfolge hinterlegen, will man z.B. den Loop vor der Kette, oder hinter der Kette? Kein Problem, und ist ausserdem super einfach zu bedienen! Einer großer Pluspunkt in punkto Flexibilität! Das GT 100 hat alles, was man brauch an Effekten und auch einiges, was darüber hinausgeht und eher als exotisch bezeichnet wird, wie ein Ring Modulator. 200 Presets sind schon abgespeichert, welchen man 200 eigene basteleien problemlos hinzufügen kann. Unter den Presets gibt es ein paar ganz akzeptable Sounds, jedoch ist der größte Teil wie so oft bei solchen Presets Müll! Die Stärken in punkto Sound hat das Gerät eindeutig im Cleanbereich. Da kommen auf einmal Sounds aus den Lautsprechern: WOW! Im verzerrten Bereich hingegen klingt es hingegen sehr schnell steril und kühl. Das ganze klingt schon wesentlich besser als bei dem Vorgänger, allerdings wird das wohl immer ein kleines Manko bei den Simulationen sein. Schlecht ist es also nicht, aber es kommt meiner Meinung nach an keine Vollröhrenverzerrung ran! Aber gerade für kleinere Gigs in kleinen Klubs etc. ist dieses Gerät vollkommen ausreichend! Das neue Pedal ist eine tolle Idee, die es einem erlaubt, mit einer Fußbewegung gleich alle Effektparameter auf einmal zu verändern, allerdings habe ich da nicht gleich bei der Programmierung durchgeblickt, aber das brauch ich auch nicht unbedingt, aber sicherlich ein tolles Feature. Das EZ-Tone Feature, welches beim Sounderstellen helfen soll, funktioniert sicherlich recht gut, ist für ich allerdings auch nichts, da ich ein totaler Soundbastler bin, und das alles im Nachhinein sowieso wieder komplett verändere, weshalb ich gleich komplett eigene Sounds erstelle. Dass GT 100 ist meiner Meinung nach, nicht einfach ein Gerät zum Plug & Play. Es erfordert doch schon ganz schöne Bastelarbeit, bis man mit dem Sound zufrieden ist, wer aber so ein Bastler ist, der kommt hier garantiert auf seine Kosten und hat eine Menge Spaß mit dem Teil! Was mir allerdings noch fehlt, ist eine Software zum editieren, dass würde einiges vereinfachen! Alles in allem ein wirklich gelungenes Produkt der Firma BOSS!! Adrian B.“
  • Oliver - Mitarbeiter Session Webshop - hat
    vergeben und schrieb:
    „Klares Konzept, klarer Sound. Intuitiv zu bedienen und lässt keine wünsche offen. Ich bin begeistert!“
  • Karsten hat
    vergeben und schrieb:
    „Ich war lange auf der Suche nach einem Multieffektgerät das ich mit der 4 Kabel Methode an meinen Engl Gigmaster 15 einschleifen konnte. Ich habe vorher den POD x3 Live besessen, damit ging das fast gar nicht, da Pfeifen, Brummen und Rauschen angesagt war, ein M13 war mir zu umständlich und so bin ich dank guter Beratung im Session Frankfurt und vorheriger Information im Internet auf das Boss GT 100 gestoßen. Die Qualtiät und Verarbeitung ist Tip-Top. Der Sound und die Qualität der Effekt sind 1 A. Endlich kann ich auch die AMP Sims nutzen ohne dass mann Soundeinbußen hat. Ob Verzerrer, Amp-Sims oder Wah vor den Amp, oder Reverb, Delay, Modulation etc. hinter den Amp eingeschleift, es klingt supergeil ohne Soundverfremdung und Abschwächung des Signals. Absolute Kaufempfehlung. Danach habe ich übrigens meinen POD x3 Live sowie M13 verkauft. Dank eine Patchsoftware die man auf der Seite von Boss/Roland D/L hat man auch eine schöne Desktop-Möglichkeit seine Presets zu erzeugen , verwalten und abzuspeichern.“
  • Daniel hat
    vergeben und schrieb:
    „Ich besaß den Vorgänger und war nicht wirklich zufrieden, mit dem Gt-100 hat man doch noch mal ne ganze Ecke mehr (soundformungs) Möglichkeiten! Die vorgefertigten Beispielesounds (Presets) sind ... wie soll ich sagen? Wirklich schrecklich, grauenvoll. Also bitte nicht abschrecken lassen! Konstruiert euren Sound selbst, es gibt dazu wirklich viele Möglichkeiten, z.B. über die Resonator-Filter, EQs etc. Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät, vor allem ist die Bedienung wirklich hervorragend, besser geht es meiner Meinung nach nicht.Zu Session: Habe hier das zweite Mal bestellt und bin sehr zufrieden über die Versandgeschwindigkeit und vor allem, dass Rechnungskauf möglich ist - super! Hier kauf ich gern öfter.“
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 4.6 Sternen ermittelt aus 5 Bewertungen:
×
×
×