https://www.session.de/BOSS-FV-500-H.html
Kategorien

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(5)
  • Mir fehlen zwar Vergleiche zu alternativen Produkten, aber ich persönlich finde das Teil wirklich klasse. Die Verarbeitung macht einen sehr guten und stabilen Eindruck. Schön finde ich vor allem den Stimmgerät-Ausgang, so lässt sich auch bei komplett "zurückgestelltem" Pedal noch die Gitarre stimmen und nebenbei muss man sich keine Sorgen machen, dass das Signal beim Spielen auf dem Bypass-Weg durch das Stimmgerät verfälscht wird, weil dieses gar nicht mehr im eigentlichen Weg zwischen Gitarre und Amp liegt. Was in der Beschreibung (glaube ich) nicht erwähnt wird, ist, dass das Pedal auch einen netten "minimum volume"-Regler an der Seite hat. Soll also das Pedal nur in einem Bereich von 50%-100% Lautstärke eingesetzt werden (statt 0%-100%), kann dies eingestellt werden. Meiner Meinung nach, ist das Ding jeden Cent wert.
    Von Gast am 12.11.2006
  • Kann Oli nur Zustimmen. :-)
    Von Gast am 04.03.2008
  • Ich halte das FV-500 H vom Preis-/Leistungsverhältnis für absolut empfehlenswert. Im Vergleich zu dem geringen Mehrpreis gegenüber dem Boss FV-50 H, bekomme ich hier ein robusteres Gehäuse, was sich langfristig sicherlich auszahlt.
    Von Gast am 24.06.2008
  • Ein gutes , günstige Pedal für alle Gitarren- und Bass Spieler. Feste Auflage und sahnige Regelung...das bringt das Boss Pedal mit sich !
    Von Marco - Mitarbeiter Session Frankfurt am 10.03.2014
  • Heute für meinen Kemper erstanden. Stabil wie ein Trecker. Auch durch die Grösse bedingt ein schön langer Regelweg. So mag ich es. Das wah wah lässt sich sehr fein und dynamisch steuern. 5 Sterne
    Von klaus am 12.11.2015
×
×
×