https://www.session.de/BOGNER-Ecstasy-101-AB-EL-34.html
Kategorien

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(9)
  • Woooooaaaaahhhhh!!!!!...es kann nur einen geben!...Danke Olli, für diesen Tipp!...und für Deine Super-Vorführung des Ecstasy...:-) Nun, wollte eigentlich max. 2.200 Euro (!) ausgeben...eigentlich nur modern Hi-Gain holen (Marshall 410H für british hab?ich schon)...dachte an ENGL Invader 100, Diezel Herbert oder CAE OD 100 etc.. Meine dringende Empfehlung für alle, die in dieser Preisklasse investieren wollen: warten!...weitersparen!...Oma beleihen!...nachts auch noch jobben!...BOGNER Ectsasy holen und dann: Ihr seid im Sound-Himmel!!! Ende mit Amp-Suche!...keine Kompromisse mehr!...Sound, Sound und nochmal Sound!!!...Du hörst (auch noch im CH.3), ob Dein kleiner Finger absteht oder nicht...Ihr merkt, finde keine Worte...:-))) Absolut genial! Nicht nur der musikalischste Hi-Gain, sondern ein Hammer Ch. 2!!! Hätte nie gedacht, dass ich ?mal soviel für ?nen Top ausgebe...ich hätte nie gedacht, dass ich noch soo viel kompormisslose Profi-Sounds zurückkriege...doch dieses Teil ist jeden Cent wert...unbedingt antesten!!!...mit Olli zusammen...Vorsicht, Suchtgefahr, danach bleiben alle Boogies aus...:-)))
    Von Gast am 08.06.2007
  • *****It's the absolutely GREAT amp. IT's the king of the kings...It's the sound that I had in my mind for years. I can't describe it...but I can play it for you...please visit www.myspace.com/silentcommitment it's the site of my band SILENT COMMITMENT and listen.GREAT AMP!!!...a little bit expensive even your price is the lower that I have found around the internet...
    Von Gast am 12.09.2007
  • Kann nur bestätigen, was hier bereits geschrieben steht, der XTC ist DAS HAMMERTEIL an sich. Habe 4 Stunden lang alles mögliche getestet, vom Mesa Roadking, über Diezel VH4, Herbert und Engl Amps zu den neuen Marshalls, Fenders, Vöxen, Cornfords und sonstiges, aber der 101B mit den EL34 Röhren ist der Burner. Der Cleankanal schimmert wie ein alter Fender Blackface, der Plexikanal klingt wie mein alter Marshall und der Highgainkanal ist einfach Bogner spezifisch und kaum mit Worten zu beschreiben. Ich werde jetzt einfach noch ein paar Tage warten, weitersparen und mir denn den Ecstasy zulegen, da braucht man keinen anderen Amp mehr wenn man im Hard'n Heavy Bereich unterwegs ist.
    Von Gast am 21.05.2008
  • Der Bogner XTC ist der DER Amp schlechthin. Einfach geil. Alle Sounds klingen druckvoll, dynamisch, elegant und in allen Frequenzen brilliant. Jeden EUR wert.
    Von Gast am 20.09.2008
  • Bei all diesen so grandiosen Bewertungen wäre ein Test-Video, gerade bei solch einem Preis, für den geneigten Käufer nicht schlecht...
    Von Gast am 22.02.2011
  • Dem kann ich mich nur anschliessen: macht mal einen Videoclip!!! Biiittteeeeeee!!!
    Von Gast am 10.11.2011
  • Also das Teil ist wirklich jeden Euro wert!!!Danke Joachim für die Top-Beratung/Service!Fußschalter wird mal eben aus dem Lager geholt... Testen ohne Stress... So oft man will (3x da gewesen ... selbst mit eigener Box :-))Alles kein Problem... So soll es sein das der Kunde sich wohlfühlt! Da kommt man gerne wieder!Fehlt wirklich noch ein Videotest von dem Sahneteil hier...
    Von Björn am 29.06.2013
  • Nach wie vor mein Favorit unter den "Eierlegenden Wollmilchsäuen". Jeder Sound ist für diese Art Vertärker für mein Empfinden nach wie vor unerreicht. Von Jazz und Blues über klassichem Rock bis hin zu Metal steckt in dem "Wunderkasten" alles und das in mehr als überzeugender Qualität. Viele ähnliche Amps neigen dazu, den Charakter der Gitarre mir dem Ampsound zu "erdrücken", der XTC lässt selbigen aber auch schön zu Geltung kommen.Wer Reinhold mal treffen durfte weiss, welches Herzblut hinter seinen Produkten steckt und dies merkt man auch sofort beim ersten Ton, den man aus seinen Amps heraushohlt!
    Von Jann am 14.01.2014
  • Nach ich weiß nicht wie vielen Jahren Mesa Rectifier, war ich auf der Suche nach einem neuen Sound und bin durch den Kauf eines Ecstasy Red Pedals letztendlich beim Ecstasy Amp gelandet.Keine Frage, das Teil kostet eine Menge Geld, ist meines Erachtens aber jeden Cent wert.Das Teil ist 1 A verarbeitet, solide, ohne jeden Makel (kann man bei dem Preis auch erwarten...).Der Amp bietet unglaublich viele Möglichkeiten der Soundgestaltung. Structure, Excursion, Pre EQ, Plexi Mode, Class A/AB Schaltung und und und.Man sollte sich ein wenig Zeit gönnen um mit dem Amp klar zu kommen. Ein anderer User erwähnte Olli zur Hilfe, es macht durchaus Sinn, wenn jemand der den Amp kennt beim Einstieg ,,behilflich" ist ;-)Für mich ist der Amp ganz klar ein Instrument, welches jede Gitarre und ihren individuellen Charakter nach vorne bringt. Soundunterschiede zwischen einer Strat, Tele oder Paula sind eben auch klar zu hören. Wie viele Amps bügeln das glatt und man hört kaum einen Unterschied?Was den Amp am meisten auszeichnet ist die Tatsache, dass man nicht mehr aufhören möchte zu spielen. Oberknaller ist der blaue Kanal. Ich bin davon ausgegangen, dass der rote mein Favorit sein wird, aber es kam anders. Das Ding singt, dass es die wahre Freude ist.Im Bandkontext hat der Amp seinen Platz, jederzeit zu hören und kein Stress mit dem Bassisten.Ich habe den Amp mit einer Rectifier 4x12 und mit eine Bogner 2x12 Big Size gespielt und tendiere immer mehr zur Bogner Box, klasse Teil, ich verstehe warum Olli diese Box in so vielen Videos spielt.Ebenfalls lobend zu erwähnen sind der Fußschalter mit ausreichend langem Kabel und der Effekt Loop, der sowohl seriell als auch parallel betrieben werden kann. Soundmäßig ist der Loop grandios, kommt mit 19'' wie auch mit Pedalen zurecht. Ich habe einen TC Flashback im Loop und das klingt fantastisch.Wer gerne mit dem Gitarrenpoti spielt, ist hier ebenfalls richtig. Alleine damit hat man eine Menge Sound auf der Pfanne.Einziges Manko ist für mich, dass keine Schutzhülle mitgeliefert wird. Man bekommt den Amp ,,roh". Wer viel unterwegs ist, sollte eh die Anschaffung eines passenden Case mit einplanen.Fazit: klare Kaufempfehlung! Ich weiß gar nicht, wie ich so lange ohne den Amp spielen konnte.So, ich muss zurück, der Ecstasy ruft....(Ähh, Olli, vielleicht kannst Du den Amp ja wirklich mal in einem Video vorführen...)
    Von Jochen am 09.01.2015
×
×
×