https://www.session.de/BLACKSTAR-HT-5CR-Combo.html
Kategorien

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(3)
  • Für mich DER beste Übungscombo von allen - klingt leise und auch im Proberaum gut. Abgenommen liefert er den Sound einer 4x12er und zusätzlich hat man ja noch die Line out Funktion zum anbinden an die PA oder das Recording Interface. Von Clean, über Crunch bis High Gain - alles über den zweiten Kanal und das Volume Poti abrufbar. Perfekt!!!
    Von Oliver am 06.03.2014
  • Ich bin Hobbyspieler und spiele hauptsaechlich fuer mich zuhause. Ich hatte bisher einen Fender Superchamp gespielt, den Ich Anfang der 80iger gekauft hatte, zusammen mit eine Tokai Les Paul. Ich wollte nun mal wieder etwas neues und Habe viel ueber Blackstar gelesen und in YouTube gesehen. Ich Habe mir den HT 5 CR wegen den 5 Watt ausgesucht und nun seit einigen Tagen zuhause getestet und bin bisher sehr zufrieden. Ich spiele ihn mit einer ESP LTD Elite ST1. Vor allem der Crunch Channel hat es mir angetan. Er bringt einen tollen tube sound. Dynamisch, laesst sich sehr gut mit Volume Poti regeln, von clean ueber bluesig bis hard rock. Trots meine salted Fenders muss Ich sagen Geiger amp. Man kann alle Musikstile admit abdecken. Absolute Empfehlung.
    Von Christian am 23.11.2014
  • Dieser Combo ist unglaublich! Dieses Teil ist so geil, dass ich keine Verwendung für mein Okko Diablo Gain mehr habe - und das soll schon was heißen. Der Sound ist der absolute Hammer! Unglaublich was 5 Watt leisten und wie sie klingen können.Und nochmal... Der Sound ist unschlagbar in dieser Preisgruppe und hält mit manch teueren AMPs locker mit. Selbst das Reverb bei dem Combo ist so genial das mein Hall of Fame nun auch arbeitslos ist. Empfehlung meinerseits: Xotic EP Booster ein 10 Band EQ (hab dazu noch nen Xotic SP Compressor), Carbon Copy im Einschleifweg und fertig. Ich zaubere jetzt Sounds mit dem Combo, worauf ich lange gewartet habe.Danke für die Beratung an das Session-Team, ich liebe diesen Combo!!!
    Von Roberto am 16.04.2015
×
×
×