https://www.session.de/BENCHMARK-DAC1-USB-Black-Rackmount-SHOWROOM-MODELL.html
Kategorien

BENCHMARK DAC1 USB Black Rackmount - SHOWROOM MODELL -

Artikelnummer.: 106135
DAC1 USB Black Rackmount   - SHOWROOM MODELL -
UVP € 1.562,- € 699,-
inkl. 19% MwSt. inkl. Versandkosten (DE)
Ab € 15,73 finanzieren. Raten / Laufzeit
Verfügbarkeit Auf Lager
In den Filialen verfügbar? Jetzt prüfen
  • Schneller Versand
  • TrustedShop Käuferschutz
  • 33-Tage Rückgabe-Recht
  • 66-Tage Umtausch
  • lokaler Service in den Filialen
  • 3 Jahre session Garantie

Beschreibung und Spezifikation

Benchmark DAC-1 USB Black Rackmount

Der DAC-1 ist ein high-end Stereo-Digital/Analog-Wandler mit integriertem Kopfhörerverstärker. Digitalsignale finden Ihren Weg durch den DAC-1 USB in den Formaten optisch S/PDIF, koaxial S/PDIF, AES/EBU, sowie über USB direkt aus dem Rechner. Außerdem verfügt er über XLR-, und Cinchbuchsen, womit man sowohl im Hi-Fi- als auch im Studio bereich kompatibel ist. Der Fronseiten-Poti regelt den HPA-2 Kopfhörerverstärker oder die Outputs auf der Rückseite. Somit ist auch der Betrieb aktiver Monitore möglich.

Benchmark DAC-1 USB Black Rackmount:

  • max. 192 kHz/24 Bit
  • THD+N: -107 dB, 0,00045 % (bei -3 dBFS)
  • 1 x AES/EBU XLR Input
  • 1 x S/PDIF koaxial (BNC) Input
  • 1 x S/PDIF optisch (Toslink) Input
  • 1 x analog XLR Stereo-Output
  • 1 x analog Cinch Stereo-Output
  • 2 x Kopfhöreranschluss auf der Frontseite
  • USB (96 kHz/24 Bit, Windows und Mac kompatibel)
  • schwarze Frontblende
  • INKLUSIVE Rackwinkel

Bei diesem Artikel handelt es sich um ein Showroom Modell. Es handelt sich hierbei um Auslaufsmodelle und/oder Ausstellungsstücke aus unseren Filialen. Diese können leichte Gebrauchs- und Spielspuren aufweisen oder verfügen unter Umständen über keine Originalverpackung. Sie sind technisch einwandfrei, transportsicher verpackt und beinhalten alle Leistungen des Service-Paketes mit Ausnahme der Bestpreisgarantie.

Noch Fragen?
Jetzt kontaktieren:

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×