https://www.session.de/ARTURIA-MiniBrute-B-WARE.html
Kategorien

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(6)
  • Das Teil macht richtig Spaß, dank der Potis und Fader kann man den Sound echt flexibel gestalten. Leider ist nur ein Oszillator drin und die tasten biegen sich beim Aftertouch leicht, aber sonst kann ich den Synth nur empfehlen.
    Von Mario am 19.11.2018
  • Brutalst guter Sound und extrem hochwertige Regler...den geb ich nimmer her. Danke Volker für den Tipp und die Beratung :)
    Von Kevin am 19.11.2018
  • Hier gibt es analoge Klangerzeugung zum kleinen Preis. Der Minibrute überzeugt durch seinen brachialen Sound und die hervorragende Bedienbarkeit. Abzüge gibt es lediglich für die Tastatur. Sonst ein klasse Synth der es auch Einsteigern ermöglicht in analoge Klangwelten einzutauchen! Super Arturia!
    Von Volker am 19.11.2018
  • Okay, wie super das Teil klingt brauche ich ja nun nicht mehr zu schreiben. Klare Vorteile für mich: Kompakt, intuitiv, phatt ... macht einfach Spaß zu Schrauben. Spielzeug für Erwachsene eben :)
    Von Frank - Mitarbeiter Session Webshop am 31.10.2013
  • Ein Anblick auf das Bedienfeld reicht aus um Begeisterungsrufe auszulösen! Sehr intuitiv und beim Sound flippt man einfach aus. Sogar ein Rauschgenerator ist mit dabei!
    Von Markus am 02.07.2014
  • Super kleiner Synth, ideal zum mitnehmen, flexibel, viele Möglichkeiten fürs Soundshaping. Metalizer und Ultrasaw lassen zusammen mit dem Suboszi fette und basslastige Sounds zu. Aber er kann auch schneidende Leads. Der Filter kann auch schön in Selbstoszillation gehen. Der Sound ist eigenständig. Cool auch die Möglichkeit den Appegiator per SysEx durch den Stepsequencer des Minibrute SE zu ersetzen - SysEx Befehlssatz dazu auf http://hackabrute.yusynth.net/MINIBRUTE/standard2SE_en
    Außerdem gibts eine App fürs IOS (MIDIBrute) die die Arturia Minibrutesoftware ersetzt und in der neuesten Version auch die Umschaltung Appegiator/Stepsequencer enthält.
    Von Frank am 27.01.2017
×
×
×