https://www.session.de/ARTURIA-KeyStep-Black-Edition.html
Kategorien
Arturia KeyStep Black Edition

Mit dem KeyStep hat Arturia seine Step-Produktlinie mit integrierten Stepsequenzern weiter ausgebaut. Der KeyStep bietet ungewöhnlich viel Leistung für kleines Geld. Das Arturia KeyStep bietet 32 hochwertige Slim-Key Tasten mit Aftertouch, sowie einen polyphonen Sequencer und Arpeggiator mit Chordplay-Funktion in kompaktem Format. Angesteuert werden MIDI-Geräte über USB / MIDI (5-Pol) und analoges Equipment über CV/Gate. Ebenfalls unterstützt wird Clock/DIN-Sync. Mit dem limitierten KeyStep Black Edition bringt Arturia den beliebten Controller nun im coolen, schwrzen Design auf den Markt.

Arturia KeyStep Black Edition:

  • Kompakter Tastencontroller
  • für Softwareinstrumente über USB, Hardware-Expander über USB und MIDI und Analoggeräte über Control Voltage
  • 32-tastige ‘Slimkey’-Tastatur mit Anschlagsdynamik und Aftertouch
  • Arpeggiatortypen: Up, Down, Inclusive, Exclusive, Random, Note Order, Double Up, Double Down
  • Sequenzermodus: 8 polyfone Stepsequenzen mit Rest, Tie und Legato Noteneingabe
  • Rate Control und Tap Tempo
  • REC, PLAY und STOP Buttons für Performance-Kontrolle über den Sequenzer und Arpeggiator
  • Sustain-HOLD-Button, Sustain-Pedalanschluss
  • Chord Play Modus
  • SHIFT Button Auswahl:
  • Wahl des MIDI Kanals, der GATE-Zeit, des SWING-Wertes
  • Netzteilanschluss für den Standalone-Einsatz
  • USB-MIDI Verbindung zum Rechner
  • Konfiguration über Arturia MIDI Control Center Software
  • MIDI Ein- und Ausgang
  • Sync Ein- und Ausgang
  • Sync Select Schalter:
  • Intern, USB, MIDI, Clock
  • unterstützt ‘1 pulse per step’, 2 PPQ (Korg Volca), 24 PPQ DIN Sync, 48 PPQ DIN Sync
  • CV/GATE Ausgänge: CV unterstützt 1 Volt pro Oktave, Volt>Hertz; Gate Ausgang mit 5V oder 12V für moderne und Vintage-Geräte
  • INKLUSIVE 3 CV/GATE-Kabel

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×