https://www.session.de/AMPEG-PF-500.html
Kategorien
Ampeg PF-500

Beim Ampeg PF-500 handelt es sich um kompaktes und leichtes Basstopteil aus der neuen Flextop-Serie, mit dem man den authentischen Ampeg-Sound in einem Vintage-Look erhält. Die effiziente Class D Endstufe des Ampeg PF-500 liefert eine Ausgangsleistung von 500 Watt, die MOSFET-Vorstufe sorgt für den richtigen Ton. Die Klangregelung des Ampeg PF-500 erfolgt über einen 3-Band EQ mit 5-fach parametrisch einstellbaren Mitten, außerdem gibt es je einen Ultra-Hi- und Ultra-Lo-Boost. Weitere Ausstattungsmerkmale des Ampeg PF-500 sind der integrierte Kompressor für einen klaren Sound auch bei hohen Lautstärken, ein Effekt-Loop, ein symmetrischer DI-Ausgang, ein Kopfhörerausgang sowie ein Line-Eingang. Zusammen mit mit einer der Fliptop-Boxen Ampeg PF-115HE oder Ampeg PF-210HE erhält man mit dem Ampeg PF-500 ein flexibles, leistungsfähiges, portables und stylisches System.

Ampeg PF-500:

  • Transistor-Basstopteil aus der Portaflex-Serie
  • Leistung: 500 Watt an 4 Ohm
  • Vorverstärker: MOSFET
  • Endstufe: Class D
  • Tonregelung: 3-Band EQ
  • Mittenregelung: 5-Wege
  • Ultra Hi-/Lo-Boost
  • Kompressor
  • Effekt-Loop, regelbar, fußschaltbar
  • Mute-Schalter, fußschaltbar, und Pad-Schalter
  • Aux-Eingang und Kopfhörerausgang
  • Vorstufenausgang, Endstufeneingang
  • symmetrischer Line-Out: Pre-/Post-EQ, -40 dB Pad, Ground Lift
  • Maße: 7,6 x 35,6 x 27,9 cm
  • Gewicht: 5 kg

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×