https://www.session.de/AKAI-MPK-mini-Mk2-white.html
Kategorien
Akai MPK mini Mk2 white

Mit dem Akai MPK mini Mk2 white ist der kompakte MIDI-Controller mit Mini-Keyboard und Joystick-Steuerung für Modulation und Pitch, als limitierte Ausführung in weiß erhältlich. Die acht hintergrundbeleuchteten Drumpads erlauben weiterhin eine einfache Steuerung. Damit ist der MPK mini ideal für mobile Performance oder Musikproduktion am Laptop, egal wann und wo die zündende musikalische Idee kommen. Dank der 25 anschlagsdynamischen Tasten lassen sich Melodien und Phrasen in allen Nuancen einspielen und mit den direkten Knöpfen zum Oktavwechsel ist auch auf der kleinen Klaviatur der Musik keine Grenze gesetzt. Die anschlagsdynamischen Pads des MPK mini im Stil der beliebten Akai MPC-Reihe erlauben sowohl das Ansteuern von Samples als auch bequemes Einspielen von Rhythmen. Außerdem lassen sich mit den Pads MIDI CC- und Programmwechselbefehle vom Akai MPK mini Mk2 white an Software-Synthesizer zu senden.

Akai MPK mini Mk2 white:

  • portabler MIDI-Controller in weiß
  • Tasten 25, anschlagdynamisch, Synth-Action
  • 4-Wege Joystick mit dynamischer Steuerung von Modulation und Pitch
  • 8 hintergrundbeleuchtete und anschlagdynamische MPC-Style Pads (2 Bänke, 16 total)
  • Pads können Noteninformationen, MIDI CC und Programmwechselbefehle senden
  • 8 zuweisbare Q-Link-Knöpfe zur Kontrolle aller Parameter
  • integrierter Arpeggiator (Resolution, Range und Pattern einstellbar)
  • Tap-Tempo Button
  • separate Oktave Up/Down- und Sustain-Knöpfe
  • Spannungsversorgung über USB
  • solide Bauweise
  • Abmessungen: 31,7 x 18,1 x 4,4 cm
  • Gewicht: ca. 0,75 kg
  • INKLUSIVE: Download-Softwarepaket: Hybrid 3 by AIR Music Tech, SONiVOX Wobble, Akai Pro MPC Essentials

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.