https://www.session.de/AKAI-MPC-Touch.html
Kategorien
Akai MPC Touch

Die Akai MPC Touch hebt den legendären MPC Workflow auf einen neuen revolutionären Level. Mit ihrem 7 Zoll‘ Multi-Touch Farbdisplay und seiner superschnellen, intuitiven Bedienung verfolgt die MPC Touch einen gänzlich neuen Ansatz. Ob Wellenformen verschieben, MIDI-Events zeichnen, Hüllkurvenanpassung, Sample-Bearbeitung oder Effekte hinzufügen - alles geht mit wenigen Fingerbewegungen leicht von der Hand. In Verbindung mit seinen bewährten, preisgekrönten Pads kombiniert die MPC Touch klassisches Design mit zukunftsweisender Technologie. Herzstück des MPC Touch Workflows ist die MPC Software als vollwertiger Sequenzer oder zum Einbinden in die DAW deiner Wahl. Wenn du bereits eine ältere MPC besitzt, kannst du deine Sounds direkt in die neue Umgebung mitnehmen. Dies beschränkt sich hier übrigens nicht auf einen bloßen Sampleimport. Sämtliche Programs, Sequences und Samples werden direkt von der mitgelieferten MPC Software erkannt und wiedergegeben. Im Unterschied zu älteren MPCs stehen dir ab sofort sogar acht Padbänke zur Verfügung. Durch die nahtlose Einbindung der MPC Software in native Umgebungen erschließen sich im Zusammenspiel mit DAW und anderen Plug-Ins völlig neue Welten. Ebenso kommt MPC Touch mit einem reichhaltigen 20 GB Content-Paket aus den verschiedensten Musikstilen von AIR, CR2, Toolroom, MVP Loops, Sonivox und Prime Loops.

Akai MPC Touch:

  • 7 Zoll Multi-Touch Farbdisplay
  • 16 anschlagempfindliche MPC Pads mit RGB-Hintergrundbeleuchtung
  • 2-In/2-Out Audio Interface
  • Step Sequencer mit Touch-Bedienung
  • Mit XYFX lassen sich in Echtzeit Effekte hinzufügen und Klangdynamiken anpassen
  • Phrase Looper ermöglicht Anschluss von Instrumenten zur Loop-Erstellung
  • Pad Mixer für Pegelanpassung, Stereo-Panning und Hinzufügen von VST-Effekten
  • Sample Edit zur Bearbeitung von Samples
  • 4 neue, berührungsempfindliche Regler
  • Data Encoder Regler für die direkte Steuerung von Display-Parametern
  • MPC Software mit über 20 GB an Sounds im Lieferumfang enthalten
  • 128-Track Sequencer
  • Instant Mapping und Anpassung von VST Plug-ins
  • Jeder Track wird als MPC Drum Program, Keygroup Program oder VST Plug-In aufgezeichnet
  • Standalone, VST , AU oder RT AS
  • 64-Bit Unterstützung (Standalone, VST und AU)
  • Unterstützt WAV, MP3, AIFF, REX und SND
  • Kompatibel mit sämtlichen MPC-Modellen
  • Läuft unter Mac und PC

Die Software des Akai MPC Renaissance umfasst: Sequenzer mit bis zu 64 TracksStandalone- und Plugin-Betrieb6 GB große KlangbibliothekInstant Mapping und Echtzeitbearbeitung durch VST-Pluginsunterstützte Formate: .WAV, .MP3, . AIFF, .REX und .SNDVST, AU, RTASfür Mac und PC

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×