AKAI MPC Music Production Center

Seit Ende der 1980er Jahren steht MPC für Sampling und kreative Musikproduktion. Anfangs vor allem im HipHop beliebt, setzte sich die Groovebox auch in anderen Genres elektronischer Musik als Instrument durch. In den letzten Jahren hatte Akai sein Music Production Center in Software und Hardware getrennt, um die Rechenleistung und vielfältigen Möglichkeiten eines Computers zu nutzen und trotzdem den beliebten Workflow der MPC beizubehalten. Doch nun kommt Akai dem Wunsch nach, wieder MPCs im alten Stil zu bauen, die auch ohne Rechner funktionieren. So wurde mit MPC Live ein innovatives Performance-Instrumtent kreiert und mit MPC X ein zentrales Gerät fürs Studio geschaffen, das sich in ein Setup mit analogen und digitalen Instrumenten nahtlos einfügt. Wer es preisgünstiger möchte, kann natürlich weiterhin auf die MPC-Controller für die gleichnamige Software zurückgreifen. Hierbei ermöglicht z.B. MPC Touch mit großem Display einen Workflow ohne Maus, Tastatur und Computer-Bildschirm. Viel Spaß beim Produzieren!  

Bei session könnt ihr AKAI Produkte ab 25 € versandkostenfrei bestellen und ab 100 € mit 0% finanzieren. Außerdem profitiert ihr von unserer 3-Jahre-session-Garantie.

 

 

 

 

  1. AKAI MPC X
    UVP € 2.617,98
    € 2.199,-
  2. AKAI MPC Live
    UVP € 1.427,98
    € 1.199,-
  3. AKAI MPC Studio Black
    UVP € 475,-
    € 389,-
  4. AKAI MPC Touch - B-WARE -
    UVP € 832,99
    € 539,-
  5. AKAI MPC Touch
    UVP € 713,99
    € 599,-
  6. AKAI MPC Studio
    UVP € 455,99
    € 329,-