Einweihungswoche bei session Frankfurt vom 15. - 20.09.2014

Einweihungswoche Filiale Frankfurt 15.-20.09.2014

Mit den Abteilungen E-Gitarren, Akustikgitarren und Bässe ist nun auch die letzte Umbau- und Modernisierungsphase in unserer Frankfurter Filiale abgeschlossen. Somit erstrahlt session Frankfurt in neuem Glanz, was selbstverständlich Grund zu feiern ist: Wir laden euch herzlich ein zur Einweihungswoche vom 15. bis 20. September, in der ihr nicht nur den neuen Laden in Augenschein nehmen, sondern ganz viel Musik erleben könnt.

Wir haben mit Hilfe von Herstellern und Lieferanten ein pralles Programm mit Schnupperkursen, Performances und Workshops zusammengestellt. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Montag, 15.09.2014

  • 10:00–19:00 Uhr - Beratung E-Gitarre
    Line 6 Amplifi-Workshops mit Wolfgang Terne
  • 10:00–19:00 Uhr - Beratung E-Gitarre
    Boss Looper- und Effekt-Workshops mit GundyKeller
    Der Boss-Produktspezialist Gundy Keller wird euch den ganzen Tag für alle Fragen rund um die Looper und Effekte von Boss und generell zum E-Gitarren-Sound zur Verfügung stehen.
  • 17:00–19:00 Uhr - Schnupperkurs Gitarre
    Peddy Stieglitz (Musikschule Bandschmiede):Einfache Akkorde, leichte Rhythmen,erste Songs auf der Akustikgitarre
    Anmeldung: schnupperkurs(at)session.de, Stichwort: Akustikgitarre

Dienstag, 16.09.2014

  • 10:00–19:00 Uhr - Beratung E-Gitarre
    Line 6 Amplifi-Workshops mit Wolfgang Terne
  • 11:00–19:00 Uhr - Beratung Tasteninstrumente
    Yamaha Digitalpiano & Tyros Promo Daymit Heidrun Dolde
  • 16:00–19:00 Uhr - Schnupperkurs Saxophon
    Einsteiger-Workshop mit Dieter Kraus von Yamaha
    Anmeldung: schnupperkurs(at)session.de, Stichwort: Saxophon
  • 17:00–19:00 Uhr - Schnupperkurs Bass
    Alex Holz (Musikschule Bandschmiede):Spieltechniken, Übungstipps, Harmonie- und Rhythmus-Basics
    Anmeldung: schnupperkurs(at)session.de, Stichwort: Bass

Mittwoch, 17.09.2014

Donnerstag, 18.09.2014

  • 10:00–19:00 Uhr - Beratung Bass
  • Ampeg Bass Amp Day mit Dimitri Metzeltin
  • 10:00–19:00 Uhr - Beratung MIDI-Controller & Software
    Sonic Sales Day mit Steve Baltes: TeenageEngineering, Nektar, Native Instruments, Ableton
  • 15:00–17:00 Uhr - Schnupperkurs Saxophon
    Savas Beyrak (Musikschule Bandschmiede)
    schnupperkurs(at)session.de, Stichwort: Saxophon Beyrak
  • 19:00–21:00 Uhr - Workshop Drums
    Meinl Drum Clinic mit Anika Nilles: Groove-Gestaltung für fortgeschrittene Drummer 
    Anmeldung: anikanilles(at)session.de

Freitag, 19.09.2014

  • ca. 15:00–21:00 Uhr - Event E-Gitarre
    Gibson Guitars
    • Besichtigung des legendären Gibson-Tourbusses
    • Meet & Greet mit Ryan Roxy
    • Clinic mit Ryan Roxy um 15:00 Uhr
  • 15:00–17:00 Uhr - Schnupperkurs E-Gitarre
    Michael Huber (Musikschule Bandschmiede):
    Einfache Blues-Licks ohne Vorkenntnisse
    Anmeldung:schnupperkurs(at)session.de, Stichwort: Blues
  • 17:00–18:00 Uhr - Workshop E-Gitarre
    Kemper Amps
  • 18:00–20:00 Uhr - Schnupperkurs Saxophon
    Andreas Pompe (Musikschule Bandschmiede)
    Anmeldung: schnupperkurs(at)session.de, Stichwort: Saxophon Pompe
  • 18:00–19:00 Uhr - Workshop Synthesizer
    Anthony Rother: Klang der Maschinen
    1.
    Performance & Workshop des Elektro-Produzenten
  • 20:00–21:00 Uhr - Workshop Synthesizer
    Anthony Rother: Klang der Maschinen
    2.
    Performance & Workshop des Elektro-Produzenten
    Anmeldung: klangdermaschinen(at)session.de

Samstag, 20.09.2014: Gitarrentag mit Fender und Gibson

  • 10:00–21:00 Uhr - Event E-Gitarre
    Gibson Guitars
    • Besichtigung des legendären Gibson-Tourbusses
    • Meet & Greet mit Ryan Roxy (Alice Cooper)
    • Clinics mit Ryan Roxy um 12:00 Uhr und 16:00 Uhr
    • Beratung durch Produktspezialist Andy Knapp
  • 10:00–21:00 Uhr - Event E-Gitarre
    Fender Guitars: The American Standard on Tour
    • Merchandise-Stand
    • Alle Modelle der American Standard Serie
    • 19:00 Uhr Workshop mit Marcus Deml (Errorhead)
  • 10:00–21:00 Uhr - Beratung Tasteninstrumente
    Kawai Promotion Day mit Andreas Mirgel
  • 10:30–12:30 Uhr - musikalisches Kinderprogramm
    Musikwelt-Kinder-Rallye für Kinder von 5–9 Jahren mit der Musikschule Maier: Christiane Maier bringt Kindern spielerisch Blockflöten, Gitarren, Trompeten,Saxophone, Keyboards und Percussion nahe.
  • 13:00-13:30 Uhr
    Drum Circle mit Mathias Hößel
  • 11:00–15:00 Uhr - Schnupperkurs Ukulele
    Daniel Schusterbauer: Ukulele-Workshop für Einsteiger
    Anmeldung: schnupperkurs(at)session.de, Stichwort: Ukulele
  • 15:00–17:00 Uhr - musikalisches Kinderprogramm
    Musikwelt-Kinder-Rallye für Kinder von 5–9 Jahren mit der Musikschule Maier: Christiane Maier bringt Kindern spielerisch Blockflöten, Gitarren, Trompeten,Saxophone, Keyboards und Percussion nahe.
  • 15:00–17:00 Uhr - Schnupperkurs E-Gitarre
    Christian Herrle (Musikschule Bandschmiede):
    Heavy Metal für Einsteiger
    Anmeldung: schnupperkurs(at)session.de, Stichwort: Heavy Metal
  • 15:30–18:30 Uhr - Schnupperkurs E-Gitarre
    Jens Urban (Musikschule Soundcheck):
    Workshop für Einsteiger
    Anmeldung: schnupperkurs(at)session.de, Stichwort: E-Gitarre

Und hier das ganze Programm noch einmal in der Übersicht und zum Download:

Programm Einweihungswoche session Frankfurt
Von: Mario Prüfer am 20.09.2014 um 18:00
Kategorie: Akustikgitarren  /  Allgemein  /  Bässe  /  Blasinstrumente  /  DJ  /  Drums  /  E-Drums  /  E-Gitarren  /  Hersteller  /  Keyboards  /  Kopfhörer  /  Mikrofone  /  PA / Beschallung  /  Percussion  /  Piano  /  Recording  /  Saiteninstrumente  /  Synthesizer  /  Veranstaltungen  /  Workshops

Yamaha CLP-545 WA

Steffi zeigt euch heute mal wieder ein schickes Digitalpiano: Das Yamaha CLP-545 WA kommt mit der recht ungewöhnlichen Oberfläche weiß Esche. Natürlich ist das elektronische Klavier der Clavinova-Reihe auch in den beliebten Designs Rosenholz, Schwarznuss, Mahagoni, Weiß und Schwarz Hochglanz. Aber auch klanglich macht das Yamaha CLP-545 WA was her, wovon ihr auch im Video selbst überzeugen könnt. Die Zahlen und Fakten könnt ihr euch in unserem Webshop anschauen.

Von: Mario Prüfer am 18.09.2014 um 17:20
Kategorie: Piano

Phil X Workshop bei der Einweihungswoche in Frankfurt

Phil X mit seiner Yamaha SG1801PX Signature-Gitarre

Eines der großen Highlights der Einweihungswoche in unserer Frankfurter Filiale war sicher der von Yamaha präsentierte Gitarren-Workshop von und mit Phil X. Der Gitarrenvirtuose wurde zunächst durch seine abgedrehten YouTube-Videos für den amerikanischen Vintage-Gitarrenhändler Fretted Americana bekannt, bevor er dann als Tourgitarrist für Bon Jovi in den Jahren 2011 und 2013 Berühmtheit erlangte.

Vor dem abendlichen Workshop schaute sich Phil ausgiebig in unserer Gitarrenabteilung um, die er "amazing" fand und aus der er sich am liebsten einige Gitarren direkt mit nach Hause genommen hätte. Außerdem hatte Olli Lohmann die Gelegenheit, ihn für ein Interview vor die Kamera zu bekommen, in dem er einiges aus dem Nähkästchen erzählte. Das Video folgt in den nächsten Tagen.

Als der Workshop dann gegen 19:00 Uhr begann, war der Platz vor der Bühne in unserer PA-Abteilung schon recht knapp, denn die Veranstaltung war mit etwa 70 Teilnehmern sehr gut besucht. Phil X sagte zunächst einiges zu seiner Yamaha SG1801PX Signature-Gitarre, die er dann auch auf gewohnt beeindruckende Weise demonstrierte. Besonders interessant ist, dass die Gitarre lediglich mit einem, von ihm mitentwickelten P-90-Pickup bestückt ist. Das geht jedoch nicht zu Lasten der Flexibilität, sondern ganz im Gegenteil: Sowohl am kleinen Yamaha THR10 Übungsverstärker als auch am großen Marshall JCM800 war vom Clean- bis zum Rock-Sound alles drin - und das mit nur einem Kanal.

Auch für die Fragen der Anwesenden, beispielsweise zu verschiedenen Licks oder zu seinen Auftritten mit Bon Jovi, nahm Phil X sich jede Menge Zeit. Bestens aufgelegt und mit viel Humor riss der das Publikum mit seinen Erzählungen und Anekdoten mit.

Nach dem etwa anderthalbstündigen Workshop gab es noch die Gelegenheit für Fotos und Autogramme - teilweise sogar auf mitgebrachte Gitarrren -, welche die meisten der Anwesenden in Anspruch nahmen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Phil X und Yamaha und freuen uns schon jetzt auf den nächsten Workshop.

Aber heute geht es natürlich erst einmal weiter mit unserer Einweihungswoche!

Olli und Phil X bereiten sich für das Interview im Custom Shop Raum vor
Selbst für das Interview war schon Publikum anwesend
Offensichtlich hatten Olli und Phil X viel Spaß
Laut eigener Aussage ist er kein Biertrinker... außer in Deutschland.
Der Workshop war sehr gut besucht
Gespielt hat Phil X natürlich auch
Hier macht er seinen irren Bend hinter dem Sattel
Großer Andrang bei der Autogramm- und Foto-Session
Manche ließen sogar ihre Gitarren signieren - das musste Phil X natürlich festhalten
Filialleiter Thomas mit Phil X
Gitarrenverkäufer Sully mit Phil X
Unsere Marketing-Kollegin Jessi mit Phil X
Kurzer Plausch unter Gitarren-Freaks
Phil hat unsere Phrankfurter Philiale definitiv gefallen
Von: Miguel Pereira am 18.09.2014 um 12:03
Kategorie: E-Gitarren  /  Workshops

Das neue Stage-Piano Kurzweil Forte

Kurzweil Forte Stage-Piano

Mit dem neuen Kurzweil Forte stellt der Hersteller ein sehr ansprechendes Bühneninstrument vor, das mit FlashPlay, einem 16-GB-Speicher für lange Samples, besonders authentische Klänge verspricht.

So erklingen die komplett neu aufgenommenen und sorgfältig gesampleten Konzertflügel vom Typ Hamburg Steinway Model D und Yamaha C7 mit Release-Samples, Dämpfergeräuschen und Resonanz. Dazu kommen im wahrsten Sinne des Wortes vielschichtige E-Piano-Klänge: Rhodes- und Wurlitzer-Sounds, die ebenfalls über mindestens 6-8 Dynamiklayer und Release-Samples verfügen. Natürlich sind auch die Klänge des Kurzweil PC3K und der KORE 64 Sound-Erweiterung enthalten.

Das neue Stage-Pinao von Kurzweil ist mit einer vollgewichteten Tastatur von Fatar ausgestattet, die mit Hammermechanik und Aftertouch sowohl gutes Spielgefühl als auch zusätzliche Ausdrucksmöglichkeiten gewährleistet.

Die Bedienoberfläche mit dem großzügigen 4,3 Zoll Farb-Display (LCD) ist übersichtlich und bietet, neben dem großen Endlosdrehregler und zahlreichen Tastern für die Sound-Auswahl, zehn frei belegbare Tasten für den direkten Zugriff auf die beliebtesten Sounds. Dazu kommen neun frei zuweisbare Schieberegler und fünf Taster, die zusammen mit den Tastern für die Zonen-Zuweisung auch für die Anpassung der Orgel-Sounds (Zugriegel, Percussion, Chorus/Vibrato) genutzt werden können.

Das Kurzweil Forte wartet zudem mit umfangreichen Effekten auf, abgesehen vom direkten Zugriff auf 3-Band-EQ und Kompressor, sind 1000 komplexe Effektketten enthalten, die mittels Editor-Software angepasst werden können. Außerdem stehen dem Spieler 32 FX-Units zur Verfügung - inklusive der preisgekrönten Kurzweil Effekte: Reverb, Delay, Chorus, Flanger, Phaser, Equalizer, Distortion, Rotary Speaker Simulation und Kompressor.

Natürlich kommt das Kurzweil Forte mit professionellen Anschlussmöglichkeiten, wie fünf Pedal-Buchsen, zwei USB-Ports (Speicher und Computer), zwei mono-schaltbare Stereo-Ausgänge, MIDI sowie einen Audio-Eingang für mp3-Player u. Ä.

Während unserer derzeitigen Einweihungswoche in Frankfurt könnt ihr das Instrument schon antesten. Bis zum 20.9. steht es noch zum Spielen bereit, danach müsst ihr euch bis Oktober gedulden, dann wird das Kurzweil Forte in unseren Läden und dem Webshop verfügbar sein.

Von: Mario Prüfer am 18.09.2014 um 11:12
Kategorie: Piano

Epiphone Wildkat Red Royale

Olli spielt euch heute im Video das Epiphone ES-Modell Wildkat Red Royale an, zeigt euch aber auch andere schöne Modelle der Semi-Hollowbody-Gitarre, wie die Epiphone Wildkat AN oder die weißlackierte Epiphone Wildkat Royale. Nicht im Video, aber demnächst auch wieder verfügbar, die Epiphone Wildkat WR. Hört euch die halbakustische Gitarre mal an und was Olli dazu zu sagen hat. Danach könnt ihr ja mal einen Blick auf die verschiedenen Epiphone Wildkats im Webshop werfen.

Von: Mario Prüfer am 16.09.2014 um 17:37
Kategorie: E-Gitarren