session Corfu Rock Contest - E-Gitarren-Videowettbewerb

session Corfu Rock Contest

Zusammen mit der Corfu Rock School haben wir den Videowettbewerb "session Corfu Rock Contest" ins Leben gerufen. Als Hauptpreis winkt ein E-Gitarren-Workshop mit Guns'n'Roses-Gitarrist Ron "Bumblefoot" Thal, der vom 1. bis 8. August 2015 auf der griechischen Insel Korfu stattfinden wird – inklusive Unterkunft und Flug innerhalb Europas!
Neben der Workshop-Woche auf Korfu gibt es session-Gutscheine im Wert von 200€ und 100€ zu gewinnen.

Bis zum 6. April 2015 könnt ihr an diesem Wettbewerb teilnehmen, sofern ihr in der EU lebt und E-Gitarre spielt. Die Aufgabe ist nämlich, sich beim Spielen über das Ende des Songs "Don’t Know Who To Pray To Anymore" von Bumblefoot zu filmen. Bei der musikalischen Performance geht es nicht um technische Finessen, sondern euer Gefühl steht im Vordergrund – "Play it from the heart", wie Ron Thal es formuliert.

Euer Video ladet ihr dann auf YouTube hoch und schickt den Video-Link zusammen mit eurem vollem Namen und Adresse per E-Mail an bumblefoot(at)session.de. Die Gewinner werden von einer Jury um Ron „Bumblefoot“ Thal bestimmt und am 10. April 2015 bekannt gegeben.

Solltet ihr den begehrten Hauptpreis nicht gewinnen, könnt ihr natürlich trotzdem an der Corfu Rock School teilnehmen. Dafür erhalten alle Wettbewerbsteilnehmer 10% Rabatt auf die Teilnahmegebühr des E-Gitarren-Workshops.

Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg beim session Corfu Rock Contest!

Alle Infos im Überblick

Video-Wettbewerb und Playback-Download

Corfu Rock School mit Ron "Bumblefoot" Thal

Von: Mario Prüfer am 06.04.2015 um 15:27
Kategorie: E-Gitarren  /  Musiker  /  Wettbewerbe  /  Workshops

Auktion einer 1964er Jimi Hendrix Stratocaster in London

Auktion einer 1964er Jimi Hendrix Stratocaster in London. Bildquelle: http://www.liveauctioneers.com/item/35253179_jimi-hendrixs-1964-fender-stratocaster

Es ist immer wieder erstaunlich, welche Summen mit der Versteigerung von Instrumenten erzielt werden, die wegen ihrer Geschichte oder ihrer Vorbesitzer als besonders begehrenswert gelten. So wurde vor wenigen Wochen eine Les Paul Custom, deren Vorbesitzer Les Paul selbst war, für € 335.500,– versteigert.

Nun kommt wieder eine aufsehenerregende Gitarre unter den Hammer: Am 1. April 2015 geht es um eine 1964er Fender Stratocaster, die einst Jimi Hendrix auf Tour begleitete. Laut dem Londoner Auktionshaus Ted Owen & Co. handelt es sich um die letzte legitime Jimi-Hendrix-Gitarre auf dem MarktJimi schenkte die Strat am 12. Februar 1968 vor einem Auftritt in der Center Arena in Seattle seinem Bruder Leon Hendrix.

Die Gitarre war immer in den Händen Leons, der sie auch spielte, wie man am Zustand leicht erkennen kann - übrigens ist sie für Rechtshänder eingestellt. Zur Gitarre gehört noch der Original-Koffer, der damals mit auf Tour war.

Der erwartete Erlös liegt zwischen £ 400.000,– und £ 600.000,– (ca. € 550.000,– - € 820.000,–), ist also vielleicht nicht direkt aus der Portokasse zu bezahlen. Wir wünschen allen Mitbietenden trotzdem viel Erfolg!

Weiter Infos, Bilder und die Möglichkeit mitzubieten gibt es bei liveauctioneers.com.

Von: Miguel Pereira am 30.03.2015 um 14:46
Kategorie: E-Gitarren  /  VIP News

StaffCam: Sabian Big and Ugly Beckenserie

Sabian 22" Big and Ugly HHX Phoenix Ride

Auf der NAMM Show 2015 vorgestellt, mittlerweile bei uns erhätlich: die neue Sabian Big and Ugly Series.  In unserem heutigen StaffCam-Bild nimmt Moritz das 22er HHX Phoenix Ride genau unter die Lupe. Kommt in unseren Filialen in Frankfurt und Walldorf vorbei oder bestellt euch die Becken nach Hause, um es Moritz gleich zu tun!

Von: Miguel Pereira am 30.03.2015 um 12:54
Kategorie: Allgemein  /  Drums

Native Instruments Maschine Studio Special Offer: Bis 4.5.2015 € 200,– sparen!

Native Instrument Maschine Studio bis 4.5.2015 statt € 999 nur € 799!

Ab heute könnt ihr ein richtiges Schnäppchen machen, denn bis zum 04. Mai 2015 bekommt ihr das Flaggschiff der Maschine-Serie für nur € 799,–. Ihr spart somit sage und schreibe € 200,–!

Die Maschine von Native Instruments ist ein mittlerweile schon legendäres Tool zur digitalen Musikproduktion. Mit dem Layout einer klassischen Groovebox und der Kombination mit der mächtigen Maschine Software, ermöglicht sie die Produktion und Performance von elektronischer Musik über die Beat-Programmierung hinaus.

Wie der Name NI Maschine Studio schon sagt, haben die Berliner Entwickler die Groovebox als Studio-Tool etabliert und ihr weitere praktische Elemente für die intuitive Bedienung spendiert, wie die beiden großen Farbdisplays, Level-Anzeigen und das große Jogwheel mit LED-Kranz. Die Konzentration liegt so ganz auf dem Hardware-Instrument und ist weniger auf den Computer-Bildschirm gerichtet.

In unserem Webshop haben wir euch die beiden Modelle zum NI Maschine Studio Special mit interessantem Zubehör auf einer Seite zusammengestellt. Holt euch bis zum 04.05.2015 die NI Maschine Studio in Schwarz oder Weiß und spart bares Geld!

Von: Mario Prüfer am 30.03.2015 um 11:00
Kategorie: DJ  /  Recording  /  Synthesizer

AER Alpha

AER ist bekannt für hochwertige Akustikgitarren-Amps mit einem brillianten Sound. Da bilder der AER Alpha keine Ausnahme. Der sehr kompakte Akustikverstärker liefert mit seinen 60 Watt Leistung den gewohnt klaren Klang. Weitere Infos findet ihr auf der Artikelseite des AER Alpha in Webshop.

Von: Miguel Pereira am 26.03.2015 um 17:36
Kategorie: Akustikgitarren