Kategorien
Rode Stereo VideoMic

Das Rode Stereo VideoMic lässt sich mit seinem Blitzschuhadapter bequem und sicher an viele Videokameras anbringen. Das Rode Stereo VideoMic ermöglicht einen professionellen Stereoton. Auch im Tonangelbetrieb und Reportage-Einsatz macht das Rode Stereo VideoMic einen hervorragenden Job. Die beiden Supernierenkapseln des Rode Stereo VideoMic sind in perfekter X/Y-Konfiguration verbaut und liefern jederzeit ein überzeugendes Stereoklangbild. Der große Übertragungsbereich, das niedrige Eigenrauschen sowie der mitgelieferte und für Außenaufnahmen unverzichtbare Fellwindschutz des Rode Stereo VideoMic garantieren einen optimalen Aufnahmesound. Im Rode Stereo VideoMic ist eine elastische Aufhängung integriert, die störenden Körperschall eliminiert. Mit dem zuschaltbaren Hochpassfilter des Rode Stereo VideoMic lassen sich bei Bedarf tiefe Störfrequenzen zusätzlich unterdrücken. Die Stromversorgung des Rode Stereo VideoMic erfolgt über eine 9-V-Batterie.

Rode Stereo VideoMic:

  • Richtcharakteristik: 2x Superniere (X/Y)
  • Grenzschalldruck: 130 dB
  • Übertragungsbereich: 40 Hz - 20 kHz
  • Stromversorgung: 9-V-Batterie (über 60 Stunden Dauerbetrieb)
  • Anschluss: 3,5 mm Stereo Klinke (Miniklinke)
  • Gewicht 220g
  • INKLUSIVE Blitzschuh
  • INKLUSIVE spezieller Fell-Windschutz
  • 10 Jahre Herstellergewährleistung

Mehr von
1 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Ein Super-Mic für diese Preisklasse. Leider ohne XLR-Anschluss, aber mit der Stereo-Klinke kann man es an fast alle CamCorder oder Aufnahmegeräte anschließen. Gut geeignet für Stereo-Aufnahmen, wenn das interne Kameramikrofon zu schlecht ist. Und mit dem optionalen Boom-Pole lässt es sich sogar semi-professionell nutzen.“