Das Yamaha F310P2 Gitarren Set bietet einen günstigen Einstieg in die Welt der Akustikgitarre. Die praktische...  mehr Info
UVP € 166,–
Artikel-Preis:
 1
 
Die Gibson J-185 VS Quilt Vine 2016 ist eine limitierte Jumbo-Westerngitarre mit besonderer Optik. Das Modell des...  mehr Info
Artikel-Preis:
 1
 
Die Gibson Songwriter Koa 2016 ist eine auf weltweit 50 Stück limitierte Auflage des erfolgreichen...  mehr Info
Artikel-Preis:
 1
 
Die Gibson L-00 Genuine Mahogany 2016 Westerngitarre besitzt einen sehr kompakten Korpus und eine besondere...  mehr Info
Artikel-Preis:
 1
 
Die Sigma DMR-1ST ist eine besondere Dreadnought-Gitarre aus dem Customshop von Sigma. Die Modelle sind auf 72...  mehr Info
UVP € 396,–
Artikel-Preis:
 1
 
Mit einem vollwertigen Grand-Auditorium-Korpus ist die Taylor 114 das Taylor Einstiegsmodell und eine ideale...  mehr Info
UVP € 725,–
Artikel-Preis:
 1
 
Die Martin OMC-15ME Small Bodied Orchestra Westerngitarre besitzt einen Korpus der komplett aus Mahagoni gefertigt...  mehr Info
Artikel-Preis:
 1
 
Die Martin 00L-17 Black Smoke ist eine Grand Concert Westerngitarre. Die massive Westerngitarre mit einer 00-14...  mehr Info
Artikel-Preis:
 1
 
Die Martin 00L-17 Whiskey Sunset ist eine Grand Concert Westerngitarre. Die massive Westerngitarre mit einer 00-14...  mehr Info
Artikel-Preis:
 1
 
Die Martin DC-15ME ist eine Dreadnought Westerngitarre mit einem Korpus komplett aus Mahagoni gefertigt. Dadurch...  mehr Info
Artikel-Preis:
 1
 
Die Martin DC-28E ist eine Dreadnought-Westerngitarre mit Cutaway. Das Modell besticht nicht nur klanglich durch...  mehr Info
Artikel-Preis:
 1
 

Westerngitarren - Durchsetzungstarke Akustikgitarren mit brillantem Sound

Als Westerngitarren bezeichnet man akustische Gitarren, die mit Saiten mit einem Stahlkern bespannt sind und einen schmaleren, E-Gitarren ähnlichen Hals besitzen. Diese Gitarren werden im Gegensatz zur Konzertgitarre meist mit einem Plektrum gespielt. Der dadurch entstehende Klang ist sehr hell und brillant. Unterstützt wird das ganze durch die Auswahl der Hölzer, welche sich zumeist aus Fichte oder Zeder für die Decke und Palisander, Mahagoni, Nussbaum, Zebrano oder Padouk für Zargen und Boden zusammensetzen. Jedoch wird bei der Holzauswahl für Zargen und Boden gerne auch experimentiert. So gibt es beispielsweise auch Instrumentenbauer, die mit Kunststoff oder Carbonfasern versuchen die Gitarre wetterbeständig und unempfindlich zu machen. Berühmtheit erreichten hier die Roundback-Gitarren von Ovation Guitars.

Die Westerngitarre und ihre Bauformen

Neben den Komponenten, aus denen die Gitarren bestehen, sind auch die verschiedenen Bauformen sehr wichtig für Klang und Lautstärke des Instruments. Hierbei wird unterschieden zwischen Dreadnought, Jumbo, Grand Auditorium, Auditorium und Parlour. Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Gitarre ist die Verstrebung innerhalb des Instruments, welche Bracing genannt wird. Bei einigen Westerngitarren wird auch ein sogenanntes "Scalloped Bracing" angeboten, bei welchem die Verstrebung an einigen Stellen verjüngt ist um gewisse Frequenzen hervorzuheben. Da diese Arbeit sehr individuell ist und großes handwerkliches Können erfordert, wird dies nur bei handgebauten und entsprechend hochpreisigen Instrumenten angeboten.

Musikgenre für die Westerngitarre

Westerngitarren finden ihre Verwendung in vielerlei Musikgenres. So zum Beispiel im Country oder anderen folkloristischen Musikrichtungen, in verschiedenen Pop-Stücken, im Blues oder auch in ruhigeren Rock-Songs. Auch wird, gerade die Western-Gitarre, gerne genutzt um Sänger zu begleiten, da sie auch ohne jegliche elektrische Abnahme eine hohe Lautstärke erzeugt. Des Weiteren gibt es sehr stark auf eine bestimmte Musikrichtung ausgeprägte Westerngitarren, wie Resonator-Gitarren, die gerne im Blues und Country benutzt werden, da sie durch ihren Resonator einen besonders blechernen Sound erzeugen. Auf der anderen Seite gibt es die Django- bzw. Gypsy-Gitarren, die im so genannten Gypsy-Jazz ihre Verwendung finden und eine kurze, sehr perkussive Ansprache bieten. Um Westerngitarren auf einer großen Bühne oder mit anderen Instrumenten zusammen zu spielen zu können haben die meisten Westerngitarren jedoch einen Tonabnehmer verbaut. Das Signal des Tonabnehmers kann dann entweder in einem Akustikgitarrenverstärker oder direkt einer Gesangs-, bzw. PA-Anlage wiedergegeben werden. Um den verstärkten Ton noch an der Gitarre weiter zu verbessern und zu formen wird oft noch ein zusätzlicher Vorverstärker verbaut. Dieser kann von einem einfach gehaltenen Equalizer über eine grafische Klangregelung bis zu einer Röhren gespeisten Variante reichen.

Westerngitarren bei session

Auf Grund der vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten und der großen Beliebtheit von Westerngitarren bietet session auch eine große Auswahl dieser Instrumente an. So reicht das Sortiment von Cort, Ibanez, Epiphone, Baton Rouge, Blueridge, Yamaha, Guild, Squier und Sigma bis Taylor, Martin, Takamine, Gibson und Lakewood.


session  ·  Hanauer Landstraße 338 ·  D-60314, Frankfurt am Main ·  06227 / 603 0 ·  06227 / 603 90 ·  www.session.de