Kategorien
Epiphone Robb Flynn Love Death Baritone-V EB

Mit der Epiphone Robb Flynn Love Death Baritone-V EB erhält der gleichnamige Gitarrist und Sänger der vielfach ausgezeichenten Metal-Band Machine Head sein eigenes Gitarrenmodell. Der eingeleimte Hals und der Korpus der Robb Flynn Love Death Baritone-V EB bestehen aus Mahagoni und sind deckend schwarz lackiert, während die Vorderseite ein auffälliges, aggressives Artwork aus der Feder von Robb Flynn und Strephon Taylor ziert. Dieses findet sich auch auf dem mitgelieferten Koffer wieder, wodurch bereits vor dem Auspacken der Epiphone Robb Flynn Love Death Baritone-V EB jedem klar ist, wohin die Reise geht. Durch die lange Baritonmensur, den beiden aktiven EMG Pickups und dem SlimTaper Halsprofil richtet sich die Epiphone Robb Flynn Love Death Baritone-V EB, was Sound und Bespielbarkeit angeht, an den modernen Metal-Gitarristen.

Epiphone Robb Flynn Love Death Baritone-V EB:

  • Robb Flynn Signature
  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Profil: SlimTaper, D
  • Griffbrett: Ebenholz mit Love/Death-Einlagen
  • Bünde: 24, Medium Jumbo
  • Mensur: 686 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Tonabnehmer: aktiver EMG-HA (Neck), EMG-81 (Bridge)
  • Regler: Volume, 3-Wege Pickup-Wahlschalter
  • Steg: LockTone Tune-O-Matic
  • Mechaniken: Grover Locking
  • Hardware: Nickel
  • Farbe: Schwarz mit Love/Death-Artwork von Robb Flynn und Strephon Taylor
  • INKLUSIVE original Epiphone Custom Hardcase

Mehr von
1 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Endlich seh ich sie mal ein einem Shop!!!!! Sehr Geil!! Wie lange wird es dauern bis sie Lieferbar ist?? Ist die Gitarre ne Limited Edition oder wird es sie wie die Epiphone Les Paul ZW Bullseye dauerhaft geben??“